News

Südtiroler Landwirt , Bauernbund | 19.01.2017

Raumordnung bleibt ein heißes Thema

Das wohl wichtigste Gesetzesvorhaben des vergangenen Jahres – ein neues Landesgesetz für Raum und Landschaft – wird den Südtiroler Bauernbund auch 2017 beschäftigen. Wie die ­weiteren Schwerpunkte für das neue Jahr aussehen, berichtet Bauernbund-Landesobmann Leo Tiefenthaler im Gespräch zum Jahresauftakt. Mehr...

- Anzeige - Werbung - 3dw.it

Weiterbildung , Südtiroler Landwirt , Arbeitssicherheit | 19.01.2017

Auffrischungskurse endlich online

Im Bereich Arbeitssicherheit gibt es eine Reihe von Erleichterungen und Vereinfachungen. Dies sieht ein Beschluss der Landesregierung von Ende Dezember vor. Besonders bedeutsam: Auffrischungskurse für die Verwendung von Arbeitsgeräten sind nun endlich online möglich. Mehr...

Südtiroler Bauernjugend | 17.01.2017

Beste Qualitätsprodukte gesucht

Die Südtiroler Bauernjugend startet die erste Auflage des Wettbewerbs „Agri.Genuss – Frisch vom Hof“ und sucht die besten heimischen Qualitätsprodukte von Südtirols Bauern. Mehr...

Arbeitssicherheit | 12.01.2017

INAIL-Ansuchen weiter möglich

In den Bezirksbüros des Südtiroler Bauernbundes kann man für die INAIL Förderung ansuchen. Das nationale Unfallinstitut INAIL fördert seit November den Ankauf von neuen landwirtschaftlichen Maschinen. Mehr...

Bauernbund | 20.01.2017

Heimische Bauern gesucht

Der Bauernbund sucht Bauern für die Zusammenarbeit mit der Einkaufsgenossenschaft „Emporium“. In Frage kommen Lieferanten, die sich an Ausschreibungen von Ausspeisungen und Mensen beteiligen wollen. Mehr...

- Anzeige - Werbung_BRUNA 2017

Internationales , Bauernbund | 20.01.2017

Grüne Woche: „Mehr Geld für mehr Leistungen“

Qualität, Regionalität, Nachhaltigkeit, Versorgungssicherheit und faire Preise für zusätzliche Leistungen der Bauern sind die Themen, die die Landwirtschaft derzeit beschäftigen. Das wurde auch auf der Eröffnung der „Grünen Woche“ in Berlin deutlich. Mehr...

Südtiroler Landwirt , Betriebsberatung | 09.12.2016

Neue Almwirtschaftsförderung

Von 1. Jänner bis 28. Februar jeden Jahres können Landwirtschaftsbetriebe beim Land um Förderung der Almwirtschaft ansuchen. Die neuen Kriterien hat die Landesregierung am 22. November beschlossen und damit neuen EU-Vorgaben angepasst. Mehr...

Weiterbildung , Bauernbund | 11.01.2017

Kooperationen am Land

In vier Veranstaltungen in den einzelnen Bezirken will die „Plattform Land“ beispielgebende „Gemeinde- und verbandsübergreifende Kooperationen“ im ländlichen Raum vorstellen. Mehr...

Politik , Marketing | 22.12.2016

Gelebte Zusammenarbeit aufzeigen

Beispielhafte Kooperationsprojekte in den Bereichen Tourismus und Landwirtschaft in der Euregio können in den kommenden drei Monaten wieder für den Wettbewerb „Tourismus trifft Landwirtschaft“ eingereicht werden. Der Wettbewerb findet zum fünften Mal statt. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG Bauernhausauszeichnung

Wirtschaft | 20.01.2017

Preis für Wald- und Hüttentage

Bei der Verleihung des Alpinen Schutzwaldpreises Helvetia in Vorarlberg gab es für Südtirol Grund zur Freude: Eine der Auszeichnungen in der Kategorie „Schule“ wurde den Wald- und Hüttentagen des Kindergartens Prad am Stilfserjoch zugesprochen. Mehr...

Politik | 20.01.2017

Bewirtschaftung ermöglichen

Neue Kriterien und Vorgutachten durch eine Expertengruppe soll es künftig bei Almerschließungen geben. Kürzlich wurden die neuen Kriterien in Bozen vorgestellt. Mehr...

Internationales | 20.01.2017

Tierarzt wird US-Agrarminister

Kurz vor seiner Amtseinführung hat sich der künftige US-Präsident Donald Trump auf einen Kandidaten für das Amt des Landwirtschaftsministers festgelegt: Er nominierte George Erwin Perdue zum Nachfolger Tom Vilsacks als Chef des US-Agrarministeriums. Mehr...

Markt | 12.01.2017

Äpfel: Aktueller Lagerbestand online

Die Handelskammer Bozen und die Assomela in Trient veröffentlichen regelmäßig den aktuellen Lagerbestand an Äpfeln in der Region Trentino-Südtirol. Die Übersicht von Anfang Jänner ist jetzt online. Mehr...

Südtiroler Landwirt , Marketing , Bauernbund | 09.06.2016

Frisches vom Hof im Netz

Es ist eine Art Ab-Hof-Verkauf im Internet: Auf der vom Südtiroler Bauernbund neu geschaffenen Seite www.frischvomhof.it finden Südtiroler Verbraucher schnell und unkompliziert den gesuchten Direktvermarkter in ihrer Nähe. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG – Südtiroler Landwirt