News

Südtiroler Landwirt , Politik | 21.07.2016

Zahlen, Fakten und die wichtigsten Themen

Er liefert Informationen über den aktuellen Stand der Dinge und ist ein wichtiges Lenkungsinstrument: Der neue Agrar- und Forstbericht 2015 hält nicht nur Rückschau, sondern gewährt auch Einblick in die künftigen Herausforderungen der Südtiroler Landwirtschaftspolitik. Mehr...

- Anzeige - Kurzfilme "Sichere Ernte"

Bauernbund , Arbeitssicherheit | 28.07.2016

Zahl der Arbeitsunfälle geht zurück

Positive Zahlen hat kürzlich das nationale Unfallinstitut INAIL veröffentlicht. In Südtirol ist die Zahl der Unfälle im Jahr 2015 gegenüber 2014 um 10 Prozent zurückgegangen. Ein wichtiger Grund für diesen Rückgang ist die Sensibilisierung für die Arbeitssicherheit. Mehr...

Südtiroler Bäuerinnenorganisation | 28.07.2016

Gemeinsam an einem Strang

Miteinander geht´s einfacher: Vor allem wenn es darum geht, für Herausforderungen Ansätze und Wege zu finden, um die kleinstrukturierte Landwirtschaft in Südtirol auch in Zukunft zu erhalten. Mehr...

Produktion | 18.07.2016

Hightech für den Obstanbau

Beim „Tag der Technik im Obstbau“ informierten sich vergangene Woche rund 2200 Besucher über die neuesten technischen Maschinen und Geräte, vor allem im Bereich Abdrift. Mehr...

Marketing , Bauernbund | 19.07.2016

Die beste Bauernküche Südtirols

Der Hofschank Raffeinhof oberhalb von St. Walburg/Ulten ist der „Bäuerliche Schankbetrieb“ des Jahres. Die Jury hat das gemütliche Ambiente, die herzliche Gastfreundschaft, die große Anzahl hofeigener Produkte und das hohe Niveau in der Küche überzeugt. Vorgestellt wurde auch der neue „Bäuerliche Feinschmecker“, der 40 qualitätsgeprüfte Hof- und Buschenschankbetriebe auflistet. Mehr...

Bauernbund | 15.07.2016

Weidetiere sind keine Haustiere

Etwa die Hälfte der heimischen Rinder verbringt den Sommer auf einer der hunderten heimischen Almen. Neben der Alpung dienen die Almen auch als Freizeit- und Erholungsraum für Einheimische und Gäste. Um gefährlichen Situationen bei der Begegnung von Tier und Mensch auszustellen, sind einige Verhaltensregeln im Umgang mit den Rindern zu beachten. Mehr...

- Anzeige - Südtiroler Landwirt

Südtiroler Landwirt , Marketing , Bauernbund | 09.06.2016

Frisches vom Hof im Netz

Es ist eine Art Ab-Hof-Verkauf im Internet: Auf der vom Südtiroler Bauernbund neu geschaffenen Seite www.frischvomhof.it finden Südtiroler Verbraucher schnell und unkompliziert den gesuchten Direktvermarkter in ihrer Nähe. Mehr...

Südtiroler Bauernjugend | 25.07.2016

Bundesredewettbewerb: Top-Ergebnisse für Südtiroler

Die Landjugend Österreich sucht alljährlich beim Bundesentscheid im Reden ihre besten Redner. Südtirols Redetalente sichern sich fünften, achten und elften Platz. Mehr...

Südtiroler Landwirt , Politik | 23.06.2016

Zentren stärken, Grünflächen entlasten

Südtirols künftige Raum- und Landschaftsplanung soll bestehende Bauflächen intelligent nutzen, statt unnötig Grünflächen verbrauchen. Dass es dazu einen langen Atem braucht, zeigte vor zwei Wochen die Tagung „Raum+“ in Marling. Mehr...

Südtiroler Bauernjugend | 15.07.2016

Milch kommt von der Kuh, nicht aus dem Labor

Landesleitung der Südtiroler Bauernjugend hält Sommersitzung ab – Betriebsbesichtigung des Mila Werkes in Bozen. Mehr...

- Anzeige - Sozialberatung Renten Enapa Bauernbund

Betriebsberatung | 22.06.2016

Bei Investitionsförderungen zweimal nachgebessert

Nach den Kürzungen der vergangenen Jahre gibt es nun wieder eine Verbesserung der Fördersituation. Unter anderem erhalten auch Obst- und Weinbauern wieder zinsbegünstigte Darlehen für den Maschinenankauf. Mehr...

Politik | 20.07.2016

Europäische Union drosselt Milchproduktion

Wer im zweiten Halbjahr 2016 seine Milchproduktion freiwillig drosselt, wird von der EU dafür entschädigt. Mit dieser Maßnahme soll das Überangebot an Milch in der Europäischen Union eingedämmt und der Milchpreis verbessert werden. Mehr...

Politik | 22.07.2016

Fuchsregulierung im Umkreis von Geflügelhaltungen vorgesehen

Aufgrund des fortwährenden Trends von häufigen Rissen an Hausgeflügel der landwirtschaftlichen Betriebe durch den Fuchs hat der Landesrat Arnold Schuler, auf Grundlage der Gutachten der Wildbeobachtungsstelle des Landes und des staatlichen Umweltinstituts ISPRA, per Dekret eine landesweite Ermächtigung zur Entnahme von Füchsen verfügt. Mehr...

Südtiroler Landwirt , Arbeitsberatung | 23.06.2016

Endlich Arbeit!

Bauer Hannes Viehweider hat den Asylbewerber Hossan Diluar angestellt. Bürokratisch war es gar nicht so schwierig. Vor allem aber ist wichtig: Beide sind mit dem Arbeitsverhältnis zufrieden. Mehr...

Arbeitsberatung | 23.06.2016

Erntehelfer richtig anstellen

Wer saisonale Arbeitskräfte für die Ernte anstellt, sollte auch bürokratisch alles richtig machen. Hier eine Anleitung, wie man sich als bäuerlicher Arbeitgeber vorbereitet. Mehr...

Weiterbildung , Südtiroler Landwirt , Bauernbund | 21.07.2016

Wüste, Tiere, Buschmänner, Farmer

Die zweite Leserreise des „Südtiroler Landwirtes“ führt reisewillige Bauern und Freunde der Landwirtschaft nach Namibia in Afrikas Südwesten. Dort erleben sie Naturschauspiele, Landwirtschaft unter extremen Bedingungen sowie die einheimische Völkervielfalt und deutsche Kolonialgeschichte. Mehr...