Bauernbund | 31.10.2013

Runder Tisch zum Besenwuchs

Am Dienstag, 5. November um 16 Uhr lädt das Versuchszentrum Laimburg alle Obstbauern zu einer Informationsveranstaltung zum Besenwuchs ins Vereinshaus von Marling ein.

Damit will das Versuchszentrum Laimburg die Obstbauern zum einen darüber informieren, welche Forschungsansätze derzeit verfolgt werden, um insbesondere bessere Bekämpfungsstrategien für die stark betroffenen Gebiete zu entwickeln. Der Beratungsring für Obst- und Weinbau berichtet über die aktuelle Befallsituation, das Landesamt für Obst- und Weinbau informiert über die gesetzlichen Verpflichtungen zum Umgang mit kranken Bäumen. Auch der Südtiroler Bauernbund wird bei der Infoveranstaltung zum Thema Besenwuchs Stellung beziehen. Im Anschluss an die kurzen Impulsreferate besteht für die Bauern ausreichend Gelegenheit, mit den anwesenden Experten über das Thema Besenwuchs zu diskutieren. Der Eintritt ist frei.