Bauernbund | 17.03.2014

Achtung bei der Mais-Aussaat

Bei der Aussaat von Mais ist auf die Gentechnikfreiheit des Saatgutes zu achten. Darauf weist der Sennereiverband Südtirol hin.

Die Südtiroler Milchwirtschaft setzt seit langem auf die gentechnikfreie Produktion und hat damit auch Erfolg. Es dürfen ausschließlich zugelassene Futtermittel eingesetzt werden und auch beim Eigenanbau müssen bestimmte Spielregeln beachtet werden.
Beim Eigenanbau von Mais ist ein Nachweis über die Gentechnikfreiheit des Saatgutes zu erbringen. Eine entsprechende Dokumentation muss vorliegen. Es sind dies Hinweise auf der Etikette, der Rechnung oder des Lieferscheins. Dasselbe gilt auch für zugekauften Silomais.

Für weitere Informationen können sich die Bauern jederzeit an den Sennereiverband Südtirol (Tel. 0471 063900, beratung@sennereiverband.it) wenden.