Sozialberatung | 05.10.2015

Hurra! Wir werden Eltern!

Freuen Sie sich auf Ihr Kind, wir kümmern uns um die Bürokratie. So oder so ähnlich könnte der Leitspruch des Bauernbund-Patronates ENAPA lauten. Es erklärt, welche Leistungen Familien in Anspruch nehmen können.

Schwangerschaft und Geburt sind immer schöne Ereignisse! Bei der ganzen Vorfreude sollte man jedoch einige bürokratische Aspekte nicht vergessen. Staat, Region und Land bieten mehrere Leistungen für Mütter und Familien.

Gelder von Staat, Region und Land
Bis zum 3. Lebensjahr des Kindes kann zum Beispiel das Landeskindergeld beansprucht werden. Und für Geburten seit 1. Jänner 2015 hat der Staat einen monatlichen Babybonus eingeführt. Seit 1. September kann beim Patronat ENAPA auch wieder um das regionale Familiengeld angesucht werden. Um diese und noch weitere Leistungen voll beanspruchen zu können, sollten sich alle werdenden Eltern schon vorab informieren.

Das Patronat ENAPA des Südtiroler Bauernbundes bietet eine Vielzahl an Dienstleistungen rund um die Mutterschaft und Geburt eines Kindes. Deshalb die Aussage des Patronates: „Egal ob Mutterschaftsgeld oder rentenmäßige Absicherung der Erziehungszeiten: Bei uns sind Sie in sicheren Händen!“

_______________________________
Kostenlose Beratung
Die Mitarbeiter des Bauernbund-Patronats ENAPA beraten alle zukünftigen Eltern gerne und kostenlos zu den verschiedenen Familiengeldern und Beiträgen. Und sie helfen bei der
Antragsstellung.