Südtiroler Bauernjugend, Bauernbund | 11.01.2016

Schwungvolle Ballnacht in Tracht

Das Forum in Brixen erstrahlte am Samstag, 9. Jänner im Glanz der Südtiroler Trachten. Unzählige Freunde der Landwirtschaft aus ganz Südtirol trafen sich zum Bauernball 2016. Begleitet von mehreren Höhepunkten wurde bis in den frühen Morgenstunden bei ausgelassener Stimmung getanzt, gelacht und gefeiert.

Auftanz der Südtiroler Bauernjugend. Ein buntes Farbenspiel der Trachten aus allen Landesteilen.

Auftanz der Südtiroler Bauernjugend. Ein buntes Farbenspiel der Trachten aus allen Landesteilen.

Fesche Madln und Burschen aus allen Landesteilen eröffneten in ihren bunten Trachten den Ball mit dem traditionellen Auftanz der Südtiroler Bauernjugend. Bei volkstümlichen Klängen von „Vollbluet“ hieß es dann Tanzfläche frei für alle Ballgäste. Im Obergeschoss heizte DJ Andy den Besuchern musikalisch ein.

Kulinarische Köstlichkeiten und erlesene Weine
Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt: Im Hauptsaal wurden die Gäste mit leckeren Gerichten und erlesenen Weinen kulinarisch verwöhnt. Im Eingangsbereich und in der Weinlaube erwartete die Besucher ein „Flying Buffet“ mit heimischen Leckerbissen – von Speck, verschiedenen Käsesorten bis hin zu selbstgemachten Krapfen. Ebenso lud die Weinlaube mit erlesenen Weinen zum gemütlichen Beisammensein und unterhaltsamen Gesprächen ein.

Siegerfoto aus dem Sarntal

Um 22 Uhr wurde es spannend, wenn die Bauernjugend die Sieger ihres großen Fotowettbewerbs „Brauchtum vor die Linse“ auszeichnete. Von den 138 eingesendeten Fotos überzeugte das Foto der Ortsgruppe Sarntal die Fachjury am meisten. „Das Foto stellt die bäuerliche Arbeit in den Mittelpunkt und drückt damit aus, dass Bräuche seit jeher fester Bestandteil des bäuerlichen Arbeitsalltags sind“, erklärte Christine Tschurtschenthaler, Landesleiterin der Südtiroler Bauernjugend.
Die Vertreter der Ortsgruppe Sarntal freuten sich über das Siegerfoto in Großformat sowie einen Gutschein für einen Aktionstag mit lustigen Spielen, jeder Menge Action und einer Grillfeier für 20 Personen.

Ballkönig und Ballkönigin gekürt
Um Mitternacht erwartete die Besucher ein weiterer Höhepunkt, denn zum ersten Mal wurde neben der Ballkönigin auch ein Ballkönig gekürt. Traditionell übernahm der Landesobmann der SBJ, Sieghard Alber die Kür der Ballkönigin. Diese kommt heuer aus Flaas: die langjährige Mitarbeiterin des SBJ-Landessekretariats, Sara Hafner. Zum Ballkönig wurde Hannes Dosser, ehemaliger Landesobmann der Südtiroler Bauernjugend gekürt.

Prominente Ballgäste

Unter die Ballgäste mischten sich unter anderem Europaparlamentarier Herbert Dorfmann, die Landesräte Arnold Schuler und Waltraud Deeg, die Landtagsabgeordneten Maria Kuenzer und Josef Noggler, der Landesobmann des Südtiroler Bauernbundes Leo Tiefenthaler, die Landesbäuerin Hiltraud Erschbamer und der Brixner Stadtrat Josef Unterrainer.

Die Südtiroler Bauernjugend dankt ihren Partnern für die Unterstützung: Südtiroler Milchwirtschaft, Landwirtschaftliche Hauptgenossenschaft, Lochmann Group, Erdbewegungsarbeiten des Obexer Markus, Getränke Kammerer&Partner OHG, Verband der Südtiroler Obstgenossenschaften, Rieper AG, Baumschule Gruber-Genetti Andreas, Beikircher Grünland GmbH, Architekturplus des Dr. Arch. Paul Seeber MAS, Fischer GmbH, Mapetz GmbH, Weingut Taschlerhof, Huber GmbH, Arunda Sektkellerei, Athesia, Südtiroler Speck Consortium, Südtiroler Gärtnervereinigung und BerMarTEC GmbH. Der Bauernball 2016 stand unter der Schirmherrschaft der Gemeinde Brixen und wurde von der Südtiroler Bauernjugend in Zusammenarbeit den bäuerlichen Organisationen veranstaltet.

Beim Bauernball wurde getanzt und gefeiert bis spät in die Nacht.

Die Ortsgruppe Sarntal freute sich über ihren Gewinn beim großen Fotowettbewerb. Im Bild mit SBJ-Landesobmann Sieghard Alber (links) und SBJ-Landesleiterin Christine Tschurtschenthaler (rechts).