Bauernbund | 11.08.2016

Bauernbund-Sommerpause

Alle Büros des Südtiroler Bauernbundes bleiben in der Woche vom Mo., 15. bis Fr., 19. August wegen der traditionellen Sommerpause geschlossen. In dieser Zeit richtet die Bauernbund-Abteilung Arbeitsberatung/Löhne für die beginnende Ernte folgenden Notdienst ein.

Vom Mo., 15. bis Fr., 19. August bleiben alle SBB-Büros geschlossen.

Vom Mo., 15. bis Fr., 19. August bleiben alle SBB-Büros geschlossen.

Die Abteilung Arbeitsberatung/Löhne hat für die beginnende Apfelernte folgende Notdienste eingerichtet:
- Bozen: Di., 16. bis Fr., 19.8., jeweils 8–12 Uhr
- Neumarkt: Di., 16. bis Do., 18.8., 8–12 Uhr
- Meran: Büros sind geschlossen. Anfragen der Meldungen nur per Mail: arbeit.meran@sbb.it oder Fax 0473 234984
Zur Meldung von Arbeitsunfällen siehe S. 36.

Die Büros des Vereins Freiwillige Arbeitseinsätze bleiben außer am Montag, 15. August an allen Tagen vor- und nachmittags geöffnet.

Noch bis Freitag, 2. September gilt der Sommerstundenplan. Alle Bauernbund-Büros sind nur am Vormittag geöffnet.

Der „Südtiroler Landwirt“ unterbricht wegen der Sommerpause seinen gewohnten Zwei-Wochen-Rhythmus: Die Ausgabe Nr. 15 erscheint am Fr., 2. September.
Die Redaktionsschlusstermine für diese Ausgabe lauten wie folgt:
- Inserate: Di., 23. August
- Redaktionelle Beiträge: Mi., 24. August
- Kleinanzeiger: Fr., 26. August