Südtiroler Bauernjugend | 17.01.2017

Beste Qualitätsprodukte gesucht

Die Südtiroler Bauernjugend startet die erste Auflage des Wettbewerbs „Agri.Genuss – Frisch vom Hof“ und sucht die besten heimischen Qualitätsprodukte von Südtirols Bauern.

Die Bauernjugend sucht die besten heimischen Qualitätsprodukte von Südtirols Bauern. (Foto: Roter Hahn/Frieder Blickle)

Die Bauernjugend sucht die besten heimischen Qualitätsprodukte von Südtirols Bauern. (Foto: Roter Hahn/Frieder Blickle)

Die Südtiroler Bauernjugend macht sich über einen neuen Wettbewerb unter dem Titel „Agri.Genuss – Frisch vom Hof“ auf die Suche nach den besten heimischen Qualitätsprodukten von Südtirols Bauern. Über eine Produktverkostung auf der Messe Agridirect, wird im Rahmen der ersten Auflage vom 18. bis 20. Februar der beste Himbeer-Fruchtaufstrich, der beste Holunderblüten-Sirup und die beste Kaminwurze gesucht und ausgezeichnet. Auch das Publikum ist gefragt.

Jeder der ein Qualitätsprodukt vom Bauern in seinen Händen hält weiß was er hat, ist sich Christine Tschurtschenthaler, SBJ-Landesleiterin sicher: „Der Kunde weiß woher das Produkt kommt und dass nur beste Zutaten für die Herstellung verwendet werden. Diese Qualität spürt man einfach. Über unseren neuen Wettbewerb wollen wir den heimischen Qualitätsprodukten eine weitere Bühne geben.“

Teilnahmebedingungen
Am Wettbewerb teilnehmen können alle Direktvermarkter aus Südtirol. Andreas Mair, SBJ-Landessekretär erklärt: „Jeder Direktvermarkter aus Südtirol der einen Himbeer-Fruchtaufstrich, einen Holunderblüten-Sirup oder Kaminwurzen produziert, kann sich bis Freitag, 3. Februar im SBJ-Landessekretariat für den Wettbewerb anmelden.“ Es ist auch möglich in mehreren Kategorien teilzunehmen.

Im Rahmen einer Vorverkostung werden dann vom Versuchszentrum Laimburg und IDM Südtirol die 10 besten Produkte ermittelt, die es in die finale Produktverkostung schaffen. Diese findet an jedem Messetag, am 18., 19. Und 20. Februar um 14.30 Uhr auf der Aktionsbühne der Messe Agridirect statt.

Einkaufsgutscheine für die Tagessieger
Eine Jury ermittelt auf der Bühne den Tagessieger. Auch das Publikum kann die Produkte mit verkosten und so überprüfen, ob das eigene Urteil jenem der Jury entspricht. Auf jeden Tagessieger wartet nicht nur eine Auszeichnung sondern auch ein besonderer Preis. Die Landwirtschaftliche Hauptgenossenschaft Südtirol schenkt jedem Tagessieger einen Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro. Reinhard Fuchs, Direktor der Landwirtschaftlichen Hauptgenossenschaft: „Leider können wir nicht alle Anfragen um Sponsoring, die uns das ganze Jahr über erreichen, positiv beantworten. Die Initiativen der Südtiroler Bauernjugend unterstützen wir aber immer gerne, da sie neue Wege für die Landwirtschaft aufzeigen und der Öffentlichkeit gut vor Augen führen, wie vielfältig und innovativ die Südtiroler Landwirtschaft ist.“

Doch damit nicht genug. Unter den teilnehmenden Messebesuchern wird zudem ein Geschenkskorb mit heimischen Qualitätsprodukten verlost.

Der Wettbewerb wird unterstützt von starken Partnern: Der Messe Bozen, IDM Südtirol, der Landwirtschaftlichen Hauptgenossenschaft, dem Roten Hahn, dem Portal frischvomhof.it auf dem sich viele weitere Qualitätsprodukte vom Bauern finden sowie dem „Südtiroler Landwirt“ – der Fachzeitschrift für alle an der Landwirtschaft interessierten Leser.

Weitere Informationen auf www.sbj.it/agrigenuss