Bauernbund | 21.12.2017

Weihnachtsferien - Büros bleiben geschlossen

Von Mittwoch, 27. Dezember bis Jahresende bleiben die Büros des Südtiroler Bauernbundes in der Zentrale und in den Bezirken geschlossen.

In dieser Zeit entfallen auch die Außendienste. Auch die Mitarbeiterinnen beim Bäuerlichen Notstandsfonds sind in diesen Tagen im Büro nicht erreichbar. Mitglieder sollten in dieser Zeit am Hauptsitz in Bozen nicht die Tiefgarage benützen. Die Ausfahrt bleibt gesperrt.

Ab Dienstag, 2. Jänner sind die Büros wieder wie gewohnt für den Parteienverkehr geöffnet.

Die Büros des Vereins Frei­willige Arbeitseinsätze bleiben hingegen von Mittwoch, 27. Dezember, bis Freitag, 5. Jänner geschlossen.

Auch der „Südtiroler Landwirt“ legt über Weihnachten eine Pause ein. Die erste Ausgabe im neuen Jahr erscheint am Freitag, 19. Jänner.
Der Redaktionsschluss für redaktionelle Beiträge ist am Mittwoch, 10. Jänner, für Werbeinserate am Dienstag, 9. Jänner. Kleinanzeigen werden bis Freitag, 13.  Jänner, mittags entgegengenommen.