Innovation | 06.06.2018

Blick ins Lebensmittel-Labor

Am Mittwoch, 13. Juni, findet im NOI Techpark eine Laborbesichtigung mit Schwerpunkt auf Obst- und Gemüseverarbeitung statt. Anmeldungen nimmt ab sofort die SBB-Weiterbildungsgenossenschaft entgegen.

Bei der Veranstaltung im NOI Techpark geht es um das Thema Lebensmittelverarbeitung. (Foto: Pexels)

Bei der Veranstaltung im NOI Techpark geht es um das Thema Lebensmittelverarbeitung. (Foto: Pexels)

Im Rahmen des EFRE-Projekts RuC²OLA lädt die Bauernbund-Abteilung Innovation & Energie in Zusammenarbeit mit der SBB-Weiterbildungsgenossenschaft am 13. Juni um 8.30 Uhr zu einer Besichtigung der Labore für Lebensmittelverarbeitung im NOI Techpark ein. Dabei können verschiedene Gerätschaften wie z.B. eine Gefriertrocknungsanlage besichtigt werden. Es bietet sich zudem die Gelegenheit, mit Prof. Matteo Scampicchio von der Freien Universität Bozen über verschiedene Formen der Obst- und Gemüseverarbeitung zu sprechen. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist jedoch beschränkt.
Anmeldungen sind innerhalb 12. Juni bei der SBB-Weiterbildung (Tel. 0471 999368, E-Mail: weiterbildung@sbb.it) möglich.