Weiterbildung | 27.02.2019

Meine Pflichten als Arbeitgeber

In einem vierstündigen Seminar der Bauernbund-Weiterbildung Anfang April erfahren landwirtschaftliche Arbeitgeber, worauf bei der Beschäftigung von Arbeitern zu achten ist.

Wie melde ich als Arbeitgeber meine Erntehelfer an? Welche Fristen sind zu beachten? Muss ich die Arbeiter nach Ende der Ernteperiode wieder abmelden? Benötigt es eine eigene Ausbildung, um landwirtschaftliche Arbeiter beschäftigen zu dürfen? Diese und viele weitere Fragen werden sich wohl mehrere Bauern stellen, welche Erntehelfer anstellen möchten. Um diese und viele weitere Fragen zu klären, bietet die Bauernbund-Weiterbildung im April ein Halbtagesseminar in Bozen mit den SBB-Experten Thomas Wieser und Stephen Gallmetzer Kaufmann an.

Die Inhalte der Schulung reichen von der Anmeldung der Arbeiter über den Arbeitsvertrag, die Meldung der Tagschichten über die nötigen Aus- und Weiterbildungen. Auch das neue Onlineportal „mein.SBB“ wird vorgestellt werden.

Das Seminar „Meine Pflichten als Arbeitgeber“ findet am Freitag, 5. April von 9 bis 13 Uhr im SBB-Hauptsitz in Bozen statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro + MwSt. Weitere Informationen und Anmeldung bei der Bauernbund-Weiterbildung unter 0471 999349.

Hier online anmelden