PR-Info | 05.08.2019

Sinnvoll investieren mit gut durchdachtem Finanzierungsplan

Die Landwirtschaft steht in der heutigen Zeit vor neuen Herausforderungen. Landwirte werden immer mehr zu Unternehmern, die mehr produzieren, sich spezialisieren oder sich neue Standbeine suchen, um am Markt zu bestehen. von Raiffeisenverband Südtirol

Heute erzielen viele Bauern zusätzlich zum Kerngeschäft – Pflanzenbau und Viehzucht – weitere Einnahmen: sie vermarkten selbst erzeugte Waren wie Obst, Gemüse oder Käse in Hofläden, übernehmen Schneeräumungs- oder Baggerarbeiten oder bieten Urlaub auf dem Bauernhof an.

Die Finanzierungsfrage für neue Vorhaben oder Investitionen wird dabei leider oftmals erst am Ende angegangen, obwohl eine gut durchdachte Finanzierungsplanung wichtig ist, um den landwirtschaftlichen Betrieb auf stabile Beine zu stellen. Übersteigen die finanziellen Möglichkeiten die Investitionskosten für den Aus- oder Umbau von Wohn- und Wirtschaftsgebäude, muss gemeinsam ausgelotet werden, welche Finanzierungsmöglichkeiten es gibt und was finanziell tragbar ist. Im Rahmen unserer Beratung helfen wir unseren Kunden dabei, sich finanziell nicht zu übernehmen. Dazu gehört auch die Überlegung, welchen Mehrwert die Neuinvestition hat und welche wirtschaftlichen Vorteile sie bringt.

Bei Interesse oder für weitere Informationen melde dich unverbindlich bei deinem Berater in der Raiffeisenkasse.

Christoph Dr. Feichter, Firmenkundenberater
Dr. Christoph Feichter, Firmenkundenberater

__________________________________

Werbemitteilung. Vertragsbedingungen entnehmen Sie den Informationsblättern in Ihrer Raiffeisenkasse und im Internet im Abschnitt Transparenz.