Bauernbund | 19.03.2020

Neuer Kommunikationskanal für Finanzierungsberatung

Der Südtiroler Bauernbund bietet seit Jahren schon eine Finanzierungsberatung an. Nun wurde das Angebot erweitert – und wird den Mitgliedern kostenlos angeboten.

Der Südtiroler Bauernbund erweitert sein Finanzierungsberatungs-Angebot.

Der Südtiroler Bauernbund erweitert sein Finanzierungsberatungs-Angebot.

Der Südtiroler Bauernbund hat einen zusätzlichen neuen Kommunikationskanal für die Finanzierungsberatungen eingerichtet. Von nun an können sich Mitglieder, neben den bereits bekannten Kontaktdaten der drei Finanzierungsberater, auch über die Mailadresse finanzierungsberatung@sbb.it melden, wenn sie Fragen zu den verschiedenen Finanzierungen haben. Vor allem bei Unklarheiten bei der Stundung der Kapitalrückzahlungen bei Fremdfinanzierungen können die Mitglieder Rat holen.
Die Finanzierungsberater werden gemeinsam mit dem Mitglied die aktuelle finanzielle Situation überprüfen und eventuell auch mit der Bank direkt Kontakt aufnehmen.
In dieser schwierigen Zeit ist es wichtig, dass die Liquidität der Betriebe aufrechterhalten bleibt, aber auch eventuelle Kreditstundungen mit der Bank besprochen werden. Es können auch die Fremdfinanzierungen genauer analysiert und eventuell neue Konditionen vereinbart werden - ganz nach dem Motto: Vorsorge ist besser als Nachsorge! 

Hier nochmals alle Finanzierungsberatung-Kontaktdaten im Überblick:
Tanja Rainer, zuständige Mitarbeiterin im SBB: 8 Uhr bis 12 Uhr, 14:30 Uhr bis 16:15 Uhr, Tel. 0471 999 343 , finanzierungsberatung@sbb.it;
Herbert Achammer: 8:30 Uhr bis 12 Uhr, Tel. 338 53 57 506, Herbert.Achammer@sbb.it;
Josef Fauster: 9 bis 12 Uhr, Tel. 338 53 61 077, Josef.Fauster@sbb.it;
Paul Pezzei: 9 bis 12 Uhr, Tel. 334 38 74 869, Paul.Pezzei@sbb.it.