Bauernbund, Südtiroler Landwirt | 20.03.2020

„Südtiroler Landwirt“ auch online lesen

Aufgrund der Corona-Krise kann es zurzeit bei der Postzustellung zu Verzögerungen kommen. Daher zur Erinnerung: Bauernbund-Mitglieder können den „Südtiroler Landwirt“ auch online lesen. Wir erklären, wie das geht. von Bernhard Christanell

Wer nicht auf die Postzustellung warten will, findet den aktuellen "Südtiroler Landwirt" jetzt schon online.

Wer nicht auf die Postzustellung warten will, findet den aktuellen "Südtiroler Landwirt" jetzt schon online.

Die Post hat mitgeteilt, dass es aufgrund der aktuellen Lage zu Verzögerunng bei der Zustellung der aktuellen Ausgabe des „Südtiroler Landwirt“ kommen kann. Der Südtiroler Bauernbund hofft natürlich, dass sich diese Verzögerungen in Grenzen halten, erinnert aber daran dass der „Südtiroler Landwirt“ auch laufend online verfügbar ist und gelesen werden kann.

Am einfachsten geht das für alle Nutzer der Dienstleistungs-Plattform „mein SBB“. Diese können sich einfach dort einloggen, dann im Hauptmenü den Punkt „Südtiroler Landwirt“ auswählen und dort dann die aktuelle Ausgabe entweder als pdf herunterladen (Klick auf das Symbol mit dem Pfeil) oder als E-Book am Bildschirm lesen (Klick auf das Symbol mit dem Auge).

Wer noch nicht auf „mein SBB“ registriert ist, meldet sich hier auf dieser Webseite oben rechts unter „Mitglieder Login“ an, geht dann auf die Unterseite des „Südtiroler Landwirt“ und klickt in der rechten Spalte auf die Titelseite der aktuellen Ausgabe. Auch hier kann man dann wählen, ob man sich die Ausgabe als pdf herunterladen oder als E-Book am Bildschirm lesen kann.