Bauernbund | 11.06.2020

Sommerstundenplan in SBB-Büros

Auch in diesem Jahr gilt beim Südtiroler Bauernbund in der heißen Jahreszeit der Sommerstundenplan.

Die Büros des Bauernbundes und der bäuerlichen Organisationen in der Zentrale in Bozen sowie in den einzelnen Bezirken sind von Montag, 29. Juni, bis Freitag, 28. August, für die Mitglieder nur am Vormittag von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Auch der Parteienverkehr am Donnerstagnachmittag entfällt in dieser Zeit. 

Ausnahmeregelung

In den Büros der Abteilung Arbeitsberatung/Löhne von Bozen und Neumarkt beginnt der Sommerstundenplan am 15. Juni und endet am 14. August. Danach sind die Mitarbeiter wieder zu den üblichen Geschäftszeiten erreichbar. Außerdem haben alle Büros der Abteilung Arbeitsberatung/Löhne mit Ausnahme des Büros in Bruneck während der Ferragosto-Woche vormittags geöffnet.

Betriebsferien

Von Montag, 10., bis Freitag, 14. August, bleiben die Büros des Bauernbundes und der bäuerlichen Organisationen wegen der mittsommerlichen Betriebsferien ganztägig geschlossen.

Zeitschrift "Südtiroler Landwirt"
Auch der  „Südtiroler Landwirt“ legt im Sommer traditionsgemäß zweimal eine kurze Pause ein, die erste davon gleich im Anschluss an diese Ausgabe. Der nächste „Südtiroler Landwirt“ erscheint am Freitag, dem 10. Juli.
Wortanzeigen (Kleinanzeigen) können in der Zwischenzeit auch online aufgegeben werden: www.sbb.it/kleinanzeiger