Sozialberatung | 11.01.2021

Bauernversicherung: Beträge reduziert

Um die negativen Auswirkungen der Covid-19 Epidemie einzudämmen, wird die Landwirtschaft von den Sozialbeiträgen für November und Dezember 2020 befreit.

Bis zum kommenden 16. Februar sollten von Seiten des NISF/INPS weitere Informationen bzgl. Reduzierung sowie Vorgehensweise bekannt gegeben werden, die Auswirkungen auf den neuen Zahlungstermin und die Höhe der Rate haben werden.

Für jene Mitglieder, die den Bauernbund beauftragt haben, die Zahlungen vorzunehmen, wird die Zahlung über das F24 getätigt, sobald weitere Informationen vorliegen. 

Jene Mitglieder, die die Zahlung selbst vornehmen, können die Rate vom 16. Jänner 2021 aus dem Dauerauftrag entfernen, um die Reduzierung zu beanspruchen. Wer die Reduzierung nicht anwenden möchte, kann die Zahlung wie vorgesehen vornehmen. Weitere Informationen werden mitgeteilt.

Änderungen vorbehalten.