Sozialberatung | 05.07.2021

Aufschub Bauernversicherung

Die 4. Rate 2020 und die 1. Rate der Bauernversicherung 2021 wurden auf unbestimmte Zeit aufgeschoben. von Sozialberatung

Foto: Pixabay

Foto: Pixabay

Das NISF/INPS hat in seiner Mitteilung Nr. 2418 vom 25.06.2021 informiert, dass die 4. Rate 2020 erneut aufgeschoben wird, bis programmtechnische Anpassungen von Seiten des Amts vorgenommen wurden und die Reduzierung angewendet werden kann. Auch die 1. Rate von 2021 mit Fälligkeit am 16. Juli wird auf unbestimmte Zeit aufgeschoben, d.h. sie kann zurzeit nicht eingezahlt oder auf der Internetseite des NISF/ INPS eingesehen werden.

Weitere Informationen sollen von Seiten des Institutes folgen, welche Auswirkungen auf den neuen Zahlungstermin und die Höhe der Rate haben.

Für jene Mitgliedern, die den SBB beauftragt haben die Zahlungen durchzuführen, wird die Zahlung über das F24 getätigt, sobald Klärungen vorliegen.

Weitere Informationen werden mitgeteilt.

Änderungen vorbehalten.