Weiterbildung | 22.09.2021

Kostenlose Webinare für Direktvermarkter

Die Messe Bozen bietet im Rahmen der Aktion Direttissima fünf kostenlose Webinare für Direktvermarkterinnen und Direktvermarkter an. Das erste findet am Donnerstag, dem 23. September, statt und widmet sich der nachhaltigen Verpackung.

Fünf kostenlose Online-Seminare werden im Rahmen der Direttissima angeboten.

Fünf kostenlose Online-Seminare werden im Rahmen der Direttissima angeboten.

Direttissima, Messe Bozens neue Plattform für Direktvermarktende, startet ihre Offensive diesen Herbst mit einer Serie von Webinaren. Die Online-Seminare richten sich an eine neue Generation von Bäuerinnen und Bauern, die eine nachhaltige und zukunftsorientierte Landwirtschaft mitgestalten möchten. Ihnen bieten sich fünf Gelegenheiten, sich und ihren Betrieb voranzubringen: vom 23. September bis 25. November. Die Teilnahme ist kostenlos, es reicht eine einmalige Anmeldung.

Fünf Direttissima Webinare

Direktvermarktung ist eine der Antworten auf eine von den Konsumentinnen und Konsumenten immer stärker gefragte, nachhaltigere Landwirtschaft. Mit den richtigen Voraussetzungen und bestmöglich umgesetzt bietet sie Vorteile für Produzenten und deren Kundschaft genauso wie für die Umwelt. Schließlich profitieren die Bäuerinnen und Bauern von höheren Gewinnmargen und starker Kundenbindung, die Kundschaft schätzt den persönlichen Kontakt und die klare Nachverfolgbarkeit, aber auch der Natur ist geholfen mit kurzen Wegen und regionalen Kreisläufen.

Aber natürlich verlangt der Direktvertrieb von landwirtschaftlichen Produkten auch mehr Aufwand und zusätzliche Kompetenzen ab. Mit den fünf praktischen Webinaren zu den aktuellen Themen des Sektors, bringen sich alle Direktvermarktende und jene, die es noch werden wollen, auf den neuesten Stand. Beim Auftakt am Donnerstag, dem 23. September um 17 Uhr geht es gleich um eine der größten Herausforderungen des enkelgerechten Direktvertriebes: Nachhaltige Verpackung. Nach einem Eingangsreferat zum Thema Bioplastik, kommen Expertinnen und Experten mit unterschiedlichen Hintergründen zu Wort. Weitere Infos unter https://www.fierabolzano.it/de/direttissima/webinars

Die weiteren Termine sind in italiensicher Sprache und diesen Themen gewidmet: Online-Werbung auf sozialen Medien mit einem eigenen Webinar zu Google my Business, die Möglichkeiten der Blockchain-Technologie in der Direktvermarktung sowie die Vorteile des Market Gardening, also des biointensiven Gemüseanbaus nach regenerativen Prinzipien.
Die Teilnahme ist kostenlos bei vorheriger Registrierung auf der Webseite der Messe Bozen unter www.fieramesse.com/direttissima: die einmalige Anmeldung und damit ein Digital Pass gewährt Zugriff auf alle fünf Direttissima Webinare.