PR-Info | 14.07.2022

Den Alpen ganz nah: das Alpin-Programm von Fendt

Landwirtschaft in den Alpen bedeutet höchste Anforderung für Mensch und Maschine. Fendt bietet echte Spezialisten für den Berg.

Um in anspruchsvoller Umgebung, wie dem alpinen Raum, schlagkräftiges und sicheres Arbeiten zu gewährleisten, braucht es Maschinen, die speziell für bergige Landschaft entwickelt wurden. Fendt bietet mit dem Alpin-Programm Experten für den Alpenraum und unterstützt dort mit optimalen Maschinenlösungen.

In Regionen, in denen andere Urlaub machen, erzeugen Fendt Maschinen hochwertiges Grundfutter. Das alpine Futtererntetechnikprogramm besteht aus Mähwerken, Wendern, Schwadern und Ladewagen und wurde speziell an die alpinen Verhältnisse angepasst. Weil es vor allem in Extremlagen auf jeden Halm ankommt, sind die Fendt Alpinmaschinen in bergigen Regionen genau die richtige Wahl. Und der Fendt 200 Vario bringt Sie dort hin, wo andere Standardtraktoren längst aufgeben.

Fendt 200 Vario: Für den schönsten Job der Welt.
Mit dem leistungsstarken Motor, den kompakten Abmaßen und dem stufenlosen Fahrantrieb passt der Fendt 200 Vario perfekt in schwieriges Terrain.

Fendt Slicer 260 FP / 260 FPS: Der Gipfelstürmer für den perfekten Schnitt.
Durch den kompakten Anbaurahmen des Slicer 260 FP ist das Mähwerk sehr nah am Traktor und macht das Gespann zum absoluten Spezialisten in steilen Hängen.

Fendt Twister 431 DN / 601 DN: Beim Wenden ganz hoch hinaus.
Die beiden Wendermodelle Fendt Twister 431 DN und 601 DN sind speziell für den Einsatz in steilen Lagen konstruiert. Kennzeichnend sind das geringe Gewicht und der kurze Anbau.
 
Fendt Former 351 DS: Das Beste zusammenbringen.
Der Fendt Schwader Former 351 DS spielt in Hanglagen seine Stärken aus. Die auf Gewicht optimierte Konstruktion und der kompakte Anbau am Traktor lassen Schwader und Traktor zu einer Einheit werden.

Fendt Tigo ST: Der Berg ruft.
Die Tiefgangladewagen erfüllen die höchsten Anforderungen an die Bedingungen in bergigen Regionen. Steile Querhänge und schwierige Geländebedingungen sind dank seines niedrigen Schwerpunkts kein Problem.