RuC²OLA

Neue Entwicklungen im Bereich regionaler Lebensmittel sind aufgrund sich verändernder Trends immer gefragter. Dabei spielen die Wünsche der Kunden eine zunehmend größere Rolle. Im Rahmen des EFRE-Projekts RuC²OLA sollen alle Akteure der Lebensmittelbranche, vom Produzenten bis zum Endkunden, bereits in der Phase der Produktentwicklung zusammengebracht werden, um Kundenbedürfnisse besser zu berücksichtigen und dadurch letztlich auch die Marktchancen für die betroffenen Unternehmen zu erhöhen.

Ziel ist es, für Südtiroler Lebensmittelunternehmen online und offline Dienstleistungen und Instrumente auszuarbeiten, um potenzielle Kunden, Lebensmittelexperten, Händler, Gastronomen und viele mehr, stärker in die Entwicklung von neuen regionalen Lebensmittelprodukten miteinzubeziehen.

Konkret beinhaltet das Projekt folgende Haupttätigkeiten, welche im Jänner 2020 abgeschlossen wurden:

  • RuC²OLA-Gemeinschaft: Aufbau einer sogenannten Gemeinschaft/Community, bestehend aus möglichst vielen Menschen aus verschiedenen Sektoren (Endkunden, Unternehmer, Produzenten, Händler, Lebensmittelexperten…). Diese Lebensmittelgemeinschaft bildet das Fundament für alle weiteren Tätigkeiten im Projekt.

  • RuC²OLA-Ideen: Durchführung von Ideenwettbewerben und Ideenwerkstätten im Bezug auf regionale Lebensmittelinnovation.

  • RuC²OLA-Produkt Tests: Veranstaltung von Produktverkostungen, sowie Entwicklung eines Kartenspiels, welches Unternehmen bei der Produktplanung unterstützen soll.

  • RuC²OLA-Markt: Erprobung neuer Finanzierungsmethoden wie Crowdfunding.

Alle Projektaktivitäten wurden in einem Video zusammengefasst. Hier geht's zum RuC²OLA-Abschlussfilm.


Projektlaufzeit: Juni 2017 - Jänner 2020

Neuigkeiten zum Projekt wurden laufend in der RuC²OLA-Facebook Gruppe veröffentlicht. 

Zusätzliche Informationen: 

efre-fesr_logo_kurz_rgb

Kontakt & Information

Innovation & Energie
K.-M.-Gamper-Str. 5
I - 39100 Bozen

Tel.: +39 0471 999363
Fax: +39 0471 999329
innovation-energie@sbb.it