Die Bäuerinnen in Südtirol

Frauen fördern Frauen

Die Südtiroler Bäuerinnenorganisation ist heute die größte Frauenorganisation in Südtirol. Seit der Gründungsversammlung im Jahre 1981 setzen sich viele Bäuerinnen ehrenamtlich für ihren Arbeitsplatz Bauernhof, für ein gutes Miteinander auf dem Hof, für Brauchtum und Kultur und für die Erhaltung des ländlichen Raumes ein. Vielseitig, selbstsicher und innovativ suchen sie gemeinsam in der Bäuerinnenorganisation neue Wege, bilden ein starkes Netzwerk, fordern notwendige Rahmenbedingungen ein, um die Rolle der Bäuerinnen in der Gesellschaft zu stärken.

Mehr über die Südtiroler Bäuerinnenorganisation

Kontakt

Die größte Frauenorganisation Südtirols

Mitglieder
16.700
JETZT MITGLIED WERDEN
Funktionärinnen
1.100
Ortsgruppen
154
- Anzeige -

Bäuerinnen-Dienstleistungen und Soziale Landwirtschaft

Die Bäuerinnenorganisation möchte die Bäuerinnen aktiv unterstützen und neue Wege aufzeigen, die auch ein eigenes Einkommen ermöglichen. Dafür hat die SBO ihre Tätigkeitsfelder erweitert, vorwiegend im Bereich Zu- und Nebenerwerb.

Durch diese Tätigkeiten geben die Bäuerinnen Einblicke in das Leben und Arbeiten am Hof und schaffen dadurch Anerkennung und Verständnis für die Landwirtschaft.

Südtiroler Bäuerinnen. Aus unserer Hand
Bäuerinnen sind vielfältig und in vielen Gebieten begabt. Diese Vielfältigkeit spiegelt sich im Dienstleistungsportal der SBO wider. Gut ausgebildete Bäuerinnen arbeiten als Botschafterinnen für landwirtschaftliche Produkte, als Referentinnen für Koch- und Backkurse oder Handwerkskurse, bieten Hof- und Gartenführungen an oder bäuerliches Catering.

Soziale Landwirtschaft
Die SBO betreut mehrere Schulprojekte, wie Schule am Bauernhof, das Apfel- und Milchschulprojekt, das Projekt Mit Bäuerinnen wertvolle Lebensmittel erleben und die Lehrmittelkiste Bauernhof. Durch das Erleben von Landwirtschaft und Ernährung wird bereits im Kindesalter der Grundstein für einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln und den Ressourcen der Natur gelegt.

Die Sozialgenossenschaft Mit Bäuerinnen lernen – wachsen – leben bietet wertvolle Dienste, wie die Kinderbetreuung, Betreuung von Senioren und von Menschen mit Beeinträchtigung an. Bäuerinnen und Frauen am Land schaffen dadurch einen Mehrwert für die gesamte Gesellschaft.

Mitglied werden

Die Südtiroler Bäuerinnenorganisation unterstützt, fördert und begleitet alle Bäuerinnen und Frauen im ländlichen Raum. Jede von uns trägt dazu bei, unsere Landwirtschaft und unsere Werte lebendig zu halten. Die Mitgliedschaft kann bei der jeweiligen Ortsbäuerin oder im Landesbüro beantragt werden. 

JETZT MITGLIED WERDEN