Innovation

Überlegungen zur Zukunft des eigenen Betriebs, eine Idee für ein neues Produkt oder Fragen zu erneuerbaren Energien und Energieeffizienzmaßnahmen? Die Abteilung Innovation & Energie des Südtiroler Bauernbundes ist die erste Anlaufstelle. Sie begleitet Bäuerinnen und Bauern auf dem Weg in die Zukunft, inspieriert und zeigt neue Wege und Möglichkeiten auf.

Dienstleistungen Innovation

Mit diesen Dienstleistungen unterstützt die SBB-Abteilung Innovation & Energie Interessierte bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Ideen:

  • ­­­Orientierungsberatung  

zur Entwicklung neuer Ideen für die betriebliche Zukunft

  • Ideencheck  

zur Überprüfung der Umsetzbarkeit einer Idee

  • Fachberatung  

zur Weiterentwicklung konkreter innovativer Vorhaben

  • Förderberatung  

zur Finanzierung von Innovationsprojekten

  • Netzwerkberatung  

​​​​​​​zur Vermittlung von Kontakten aus Wissenschaft und Praxis

Anmeldung zu den Dienstleistungen

Eine Anmeldung zu den Beratungs- und Betreuungsangeboten der Abteilung Innovation & Energie ist erforderlich unter Tel. +39 0471 999363 oder per Mail innovation-energie@sbb.it.

 

Hier die beiden Erhebnungsbögen für die Orientierungsberatung und den Ideencheck zum Ausfüllen:

Erhebungsbogen Orientierungsberatung Erhebungsbogen Ideencheck

Projekte

Im Rahmen öffentlich geförderter Projekte erhebt die Abteilung Innovation & Energie zusammen mit Partnern innovative Potentiale für die Südtiroler Landwirtschaft. Die Erkenntnisse aus diesen Projekten kommen der gesamten Südtiroler Landwirtschaft zugute. 

INNOFood

Im LG79-geförderten Projekt INNOFood wird das Potenzial internationaler Lebensmitteltrends vom Anbau über die Verarbeitung bis hin zur Vermarktung analysiert, um neue Geschäftsmodelle für die Südtiroler Landwirtschaft zu entwickeln.

INNOLeguminosen

Ziel des Projektes ist es, den Leguminosenanbau in Südtirol ökologisch und wirtschaftlich zu gestalten und entsprechend neue Produkte zu entwickeln, welche erfolgreich am Markt angeboten werden können. 

 

INNONährstoffe

Nährstoffe sichern in der Landwirtschaft den Ertrag. Gleichzeitig stehen sie immer wieder in der Kritik.
Mit dem Projekt INNONährstoffe sollen die regionalen organischen Nährstoffkreisläufe optimiert werden. 

INNOProdukte

Der Trend zur Regionalität steigert die Nachfrage nach bäuerlichen Produkten und macht die Direktvermarktung noch interessanter.
Das Projekt INNOProdukte beschäftigt sich mit der Produktion, der Entwicklung und der Vermarktung von hofeigenen Produkten.

 

INNOGeflügel

Welches Potential steckt für Südtiroler Bäuerinnen und Bauern in der Geflügelhaltung? Das Projekt INNOGeflügel der Abteilung Innovation & Energie gibt Antworten darauf.

OGPflanzenschutz

Um punktuelle Verschmutzungen durch falsche Reinigung oder Befüllung von Sprühgeräten zu verhindern oder zumindest zu verringern, arbeiten an diesem Projekt verschiedene Wissenschaftler, Praktiker und die Abteilung Innovation & Energie zusammen.

INNOBier

Welches Potenzial steckt für Südtiroler Bäuerinnen und Bauern in der Bierherstellung?
Mit dieser Frage hat sich die Abteilung Innovation & Energie im Rahmen des Projektes INNOBier auseinandergesetzt.

INNOFischzucht

Mit dem Potential der Fischzucht für bäuerliche Betriebe hat sich die Abteilung Innovation & Energie im Rahmen des Projektes INNOFischzucht auseinandergesetzt.

 

INNOKompass & INNOSustainKompass

Das Projekt INNOSustainKompass soll die Entwicklung von nachhaltigen Innovationen vorantreiben und die Innovationskraft der Südtiroler Landwirtschaft stärken.

RuC²OLA

Produkte sollen in diesem Projekt zusammen mit verschiedenen Akteuren der Lebensmittelbranche (vom Produzenten bis zum Endkunden) neu und besser entwickelt werden. Somit können Kundenbedürfnisse besser berücksichtigt und die Marktchancen des Produzenten erhöht werden.

 

Partnernetzwerk

Die Abteilung Innovation & Energie verfügt über ein sehr großes Partnernetzwerk und sieht sich als Brückenbauerin zwischen Wissenschaft und Praxis

Weiterbildung

Die Weiterbildungsgenossenschaft im Südtiroler Bauernbund bietet eine Vielzahl von Lehrgängen und Seminaren an - auch zur Innovation.