Innovation


Eine Idee für ein neues Produkt, eine neue Diestleistung oder ein neues Produktionsverfahren? Die Abteilung Innovation & Energie des Südtiroler Bauernbundes ist die erste Anlaufstelle für Bäuerinnen und Bauern bei Fragen rund um das Thema Innovation.

Im Rahmen öffentlich geförderter Projekte erhebt die Abteilung Innovation & Energie zusammen mit Partnern innovative Potentiale für die Südtiroler Landwirtschaft. Die Erkenntnisse aus diesen Projekten kommen der gesamten Südtiroler Landwirtschaft zugute. 

Dienstleistungen

Kostenloses Erstgespräch

Im Erstgespräch stellen Interessierte ihre Idee vor. Die Experten der Abteilung Innovation & Energie bewerten das Projekt, dessen Marktfähigkeit, die erforderlichen Ressourcen und mögliche Förderoptionen. 
Anmeldungen unter Tel. +39 0471 999363 oder per Mail innovation-energie@sbb.it
 

Zum Erstberatungs-Formular

Projekte

INNOBier

Welches Potenzial steckt für Südtiroler Bäuerinnen und Bauern in der Bierherstellung?
Mit dieser Frage hat sich die Abteilung Innovation & Energie im Rahmen des Projektes INNOBier auseinandergesetzt.

ZUM PROJEKT

INNOFischzucht

Mit dem Potential der Fischzucht für bäuerliche Betriebe hat sich die Abteilung Innovation & Energie im Rahmen des Projektes INNOFischzucht auseinandergesetzt.

 

ZUM PROJEKT

INNOGeflügel

Welches Potential steckt für Südtiroler Bäuerinnen und Bauern in der Geflügelhaltung? Das Projekt INNOGeflügel der Abteilung Innovation & Energie gibt Antworten darauf.

ZUM PROJEKT

INNOProdukte

Der Trend zur Regionalität steigert die Nachfrage nach bäuerlichen Produkten und macht die Direktvermarktung noch interessanter.
Das Projekt INNOProdukte beschäftigt sich mit der Produktion, der Entwicklung und der Vermarktung von hofeigenen Produkten.

 

ZUM PROJEKT

OGPflanzenschutz

Um punktuelle Verschmutzungen durch falsche Reinigung oder Befüllung von Sprühgeräten zu verhindern oder zumindest zu verringern, arbeiten an diesem Projekt verschiedene Wissenschaftler, Praktiker und die Abteilung Innovation & Energie zusammen.

ZUM PROJEKT

RuC²OLA

Produkte sollen in diesem Projekt zusammen mit verschiedenen Akteuren der Lebensmittelbranche (vom Produzenten bis zum Endkunden) neu und besser entwickelt werden. Somit können Kundenbedürfnisse besser berücksichtigt und die Marktchancen des Produzenten erhöht werden.

 

ZUM PROJEKT

Partner

Die Abteilung Innovation & Energie verfügt über ein sehr großes Partnernetzwerk und sieht sich als Brückenbauerin zwischen Wissenschaft und Praxis

Zahlen und Fakten

Mitglieder
930

Bäuerinnen und Bauern stehen derzeit mit der Abteilung im Austausch

Mitarbeiter
7

beschäftigte Mitarbeiter der SBB-Abteilung Innovation & Energie

Betriebe
140

Betriebe wurden im Jahr 2021 beraten und begleitet

Weiterbildung

Die Weiterbildungsgenossenschaft im Südtiroler Bauernbund bietet eine Vielzahl von Lehrgängen und Seminaren an - auch zur Innovation.