Geburt und Familie


Mutterschaftsgesuche

Die Geburt ist ein freudiges Ereignis. Doch noch bevor das Kind geboren ist, sollten sich die werdenden Eltern um das Mutterschaftsgeld, das Landeskindergeld, das regionale Familiengeld usw. kümmern.
Die Mitarbeiter des Patronats ENAPA im Südtiroler Bauernbund betreuen alle Bürgerinnen und Bürger, unabhängig von einer Mitgliedschaft im Südtiroler Bauernbund.

Allgemeine Informationen gibt es im Onlinekurs https://bit.ly/2WcCK6G.


Dienstleistung

  • Mutterschaftsgeld (Obligatorisch und fakultativ)
  • Elternzeit (obligatorisch und fakultativ) 
  • Vaterschaftsgeld (obligatorisch und fakultativ)
  • Baby Bonus (für Geburten im Jahr 2021) 
  • Geburtenprämie (für Geburten im Jahr 2021) 
  • Kleinkinderbetreuung „Bonus Nido“ 
  • Familiengelder des Landes (Landesfamiliengeld bis zum 3. Lebensjahr des Kindes, Landesfamiliengeld +, Landeskindergeld): für die Ansuchen des Bezugsjahrs 2023 benötigen Nicht-EU-Bürger weitere Nachweise. Hier mehr.
  • Rentenmäßige Absicherung der Erziehungszeiten **
  • Rentenmäßige Absicherung der Pflegezeiten **
  • Einheitliche Familienleistung „Assegno unico“

Benötigte Unterlagen

  • Gültiger Personalausweis (Identitätskarte) und Steuernummer des Antragstellers und des anderen Elternteils
  • Steuernummer des Kindes bzw. der Kinder
  • Bankverbindung (IBAN)
  • Steuererklärungen und Modell CU des Antragstellers und des anderen Elternteils
  • **Stempelmarke zu 16 Euro

Download