News

Südtiroler Landwirt , Politik | 17.01.2019

Eine Koalition mit viel Landwirtschaft

Die neue Regierung aus der Südtiroler Volkspartei und der Lega enthält viel Landwirtschaft: Zum einen inhaltlich in der Regierungsvereinbarung der beiden Parteien, aber auch personell in Landesregierung, Regionalregierung und Landtagspräsidium. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG_Roter Hahn Gästeverwaltung

Bauernbund | 09.01.2019

„Herausforderungen werden nicht weniger“

Auf seiner letzten Bezirksversammlung hat Bezirksobmann Karl Framba Rückblick auf die geleistete Arbeit gegeben und auf die Herausforderungen der Zukunft hingewiesen. Ein Schwerpunkt wird der Schutz des bäuerlichen Eigentums bleiben. Auf der Versammlung in Terlan wurde auch der neue Bezirksbauernrat gewählt. Mehr...

Markt | 11.01.2019

Aktuelles Kovieh-Preisbarometer

Die Versteigerungen des Viehvermarktungskonsortiums Kovieh sind immer ein guter Gradmesser für den Rindermarkt in Südtirol. Wir bringen hier wöchentlich die aktuellen Preistrends bei den Kälber- und Schlachtviehversteigerungen. Mehr...

Bauernbund | 16.01.2019

Unterland setzt auf Beständigkeit

Der alte und neue Bezirksobmann des Südtiroler Bauernbundes Unterland heißt Reinhard Dissertori. Neben den Wahlen war die Bezirksversammlung in Neumarkt geprägt von einem schwierigen Landwirtschaftsjahr 2018 und einer Superwahlphase, die noch kein Ende hat. Mehr...

Produktion | 08.01.2019

Sicheres Arbeiten mit Sturmholz

Schulungen zur unfallfreien Aufarbeitung von Windwurfholz organisieren die Agentur Landesdomäne und die Abteilung Forstwirtschaft. Die Teilnahme ist kostenlos. Mehr...

PR-Info | 18.01.2019

Flexibel und sicher heizen

Klassisch heizen mit Scheitholz oder lieber vollautomatisch und unabhängig mit Pellets? Mit dem KWB Combifire ist beides möglich. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG - Starker Stoff - CETAMAX Diesel von Kostner

Steuerberatung , Südtiroler Landwirt , Bauernbund | 20.12.2018

„mein SBB“: digital.einfach.gut

Eine neue Online-Plattform will den Bauernbund-Mitgliedern seit dem 2. Jänner die Büroarbeit grundlegend erleichtern: Auf „www.mein.sbb.it“ können sie viele Dienste einfach, schnell und kostenlos auf allen Endgeräten nutzen. Erstmals gibt es auch eine direkte digitale Kommunikation zwischen Bauernbund und Mitglied. Mehr...

Bauernbund | 03.12.2018

„Nutzt Waldschäden bitte nicht aus!“

Nach den Windwurfschäden in Südtirols Wäldern fürchten die SBB-Ortsobmänner, dass Handel und Industrie die Situation ausnutzen und fordern sie auf, die Waldbesitzer nicht im Stich zu lassen. Wie es weitergehen soll, berieten die Ortsobmänner kürzlich im Bauernbund-Hauptsitz in Bozen. Mehr...

Bauernbund | 12.12.2018

Anerkennung für Erhalt historischer Bauernhäuser

Alte Bauernhäuser vor dem Abriss zu bewahren, ist das Ziel der Initiative „Bauern[h]auszeichnung“. Mit den beiden Wettbewerben „Ideenwerkstatt PLANEN“ und „ITAS-Preis“ sollen Bauherren wie Architekten ermutigt werden, alte wertvolle Bauernhäuser zu sanieren und sie so zu erhalten. Mehr...

Bäuerlicher Notstandsfonds | 23.12.2018

Weihnachtslotterie auf Schloss Rametz

Jedes Jahr findet auf Schloss Rametz bei Meran ein Adventmarkt statt, zu dem auch eine Lotterie für den Bäuerlichen Notstandsfonds gehört. Gestern wurden die Gewinnerlose ermittelt. Mehr...

Innovation | 03.12.2018

Kreative Verpackung gesucht

Beim Ideenwettbewerb „Bring mich in Form - Bio-Pasta sucht kreative Verpackung“ im Rahmen des EFRE-Projekts RuC²OLA sucht das „Kräuterschlössl“ in Goldrain nach einer Verpackung für seine Vinschger Bio-Nudeln. Die Nudeln werden zusammen mit der Sozialgenossenschaft „Vinterra“ hergestellt. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG – EEVE

Südtiroler Landwirt , Politik | 06.12.2018

„Kenne jetzt alle Seiten“

Fünf Jahre lang saß Albert Wurzer als Abgeordneter im Südtiroler Landtag, jetzt ist er wieder an seine „alte“ Wirkungsstätte im Landhaus 6 zurückgekehrt. Wir haben ihn dort besucht und uns mit ihm unterhalten. Mehr...

Wirtschaft | 19.12.2018

Exporte: Einbruch bei Agrarprodukten

Im 3. Quartal 2018 – also von Juli bis September – wurden Waren im Wert von 1.145 Millionen Euro aus Südtirol ausgeführt, ein leichtes Minus gegenüber dem Vergleichsquartal 2017. Davon waren Waren im Wert von 69,1 Millionen Euro landwirtschaftliche Produkte – deutlich weniger als im Vorjahr. Das ist dem Außenhandelsbericht der Handelskammer Bozen zu entnehmen. Mehr...

Markt | 17.12.2018

Äpfel: Aktueller Lagerbestand online

Die Handelskammer Bozen und die Assomela in Trient veröffentlichen regelmäßig den aktuellen Lagerbestand an Äpfeln in der Region Trentino-Südtirol. Die Übersicht von Anfang Dezember ist jetzt online. Mehr...

Markt | 11.12.2018

Großhandelspreise für Äpfel

Das Wirtschaftsforschungsinstitut WIFO in Bozen veröffentlicht regelmäßig eine Auflistung von Großhandelspreisen für verschiedene Produkte. Mit der Veröffentlichung dieser Preise für die wichtigsten Südtiroler Apfelsorten wollen wir eine Orientierung für die Lage am Apfelmarkt bieten. Die Preise für November 2018 sind jetzt verfügbar. Mehr...

Markt | 21.12.2018

Aktuelle Zuchtvieh-Preise

Wie viel ist mein Zuchtvieh wert? Welche Preise sind gerade aktuell erzielbar? Diese Fragen stellen sich wohl alle Bauern, die Tiere zu den Versteigerungen der einzelnen Viehzuchtverbände schicken. Zur Orientierung gibt es hier eine Übersicht. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG – Südtiroler Landwirt