News

Coronavirus_Fakten_Suedtiroler-Landwirtschaft_Bauernbund

Bauernbund | 27.03.2020

Coronavirus: die häufigsten Fragen und Antworten

Fast täglich gibt es Neuerungen, die für Bäuerinnen und Bauern von Interesse sind. Hier haben wir die häufigsten Fragen der Mitglieder und dazu die Antworten der Fachleute im SBB zusammengefasst. Die Liste der Fragen und Antworten wird laufend ergänzt. Mehr...

Bauernbund | 23.03.2020

Coronavirus – Neue Bestimmungen (Stand: 23. März)

Seit heute gelten neue Bestimmungen. Landwirtschaftliche Arbeiten sind weiterhin möglich, Wald- und Holzarbeiten sind untersagt! Die Büros des Südtiroler Bauernbundes bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Die Mitarbeiter sind aber nach vor über Telefon und E-Mail erreichbar. Mehr...

Bauernbund | 25.03.2020

Welche Tätigkeiten sind noch erlaubt?

Die wirtschaftliche Tätigkeit wird weiter eingeschränkt – bis zum 3. April. Dies sieht das neue staatliche Dekret des Präsidenten des Ministerrates vom 22.03.2020 vor, das vom Landeshauptmann per Dringlichkeitsmaßnahme umgesetzt wurde. Mehr...

Bauernbund | 27.03.2020

NAVES sucht Direktvermarkter

Die Nahversorgungsgenossenschaft NAVES bietet einen zusätzlichen Absatzkanal. Gesucht werden bäuerliche Direktvermarkter, die ihre Waren liefern - besonders Frischeprodukte sind gefragt. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG - Landwirtschaftliche Hauptgenossenschaft - Gartenmarkt

Bauernbund | 24.03.2020

Alle SBB-Büros bis auf Weiteres geschlossen

Auf Grund der gesetzlichen Vorgaben bleiben die Bauernbund-Büros für den Parteienverkehr bis auf Weiteres geschlossen. Die Mitarbeiter sind weiterhin per Telefon und E-Mail erreichbar. Die wichtigsten Dokumente (Verhaltensregeln, Schutzmaßnahmen usw.) gibt es hier zum Download. Mehr...

Bauernbund | 26.03.2020

Eigenerklärung immer mitnehmen

Auch für Südtirol gelten die Bestimmungen des jüngsten Dekretes, das der italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte unterzeichnet hat. Wichtig ist vor allem, immer die aktuelle Eigenerklärung mitzuführen - die jeweils aktuelle Version gibt es immer hier zum Download. Mehr...

Bauernbund | 18.03.2020

Was das Dekret „Cura Italia“ für die Landwirtschaft bedeutet

Am Montag, den 16. März, hat der Ministerrat das Dekret „Cura Italia“ erlassen. Im Dekret sind auch verschiedene Unterstützungsmaßnahmen für landwirtschaftlichen Arbeitgeber enthalten. Zudem bringt das Dekret Neuerungen im Sozial- und Steuerbereich. Mehr...

Arbeitssicherheit | 25.03.2020

Coronavirus: Arbeiter über Gefahren informieren & Risikobewertung

Die Arbeitgeber sind verpflichtet, ihre Arbeitnehmer über die im Betrieb vorhandenen Risiken und über die getroffenen Schutzmaßnahmen zu informieren. Dies gilt auch für die Ansteckung- und Verbreitungsgefahr des Coronavirus (COVID-2019). Mehr...

Bauernbund | 19.03.2020

SBB-Finanzierungsberatung nun kostenlos

Der Südtiroler Bauernbund bietet seinen Mitgliedern seit über 10 Jahren eine Finanzierungsberatung an. Da die Rückzahlung der Kredite und die Liquidität infolge der Coronakrise vielen Bäuerinnen und Bauern große Sorgen bereiten hat der Bauernbund beschlossen, die Finanzierungsberatung nun kostenlos anzubieten. Mehr...

Südtiroler Landwirt , Bauernbund | 19.03.2020

Sanierungsberatung individuell

Seit Jahrhunderten prägen Bauernhöfe die Landschaft Südtirols. Mit einer neuen Initiative sollen bäuerliche Familien unterstützt werden, die ihre erhaltenswerten Bauernhöfe jetzt sanieren möchten, um darin zeitgemäß zu wohnen. Mehr...

Bauernbund | 19.03.2020

Alperia: Aufschub bei Strom- und Gasrechnungen

Alperia Smart Services hat entschieden, Betrieben mit Rechtssitz in Südtirol einen Zahlungsaufschub von drei Monaten für die Strom- und Gasrechnung zu gewähren. Dies gilt auch für Landwirtschaftsbetriebe. Mehr...

Bauernbund , Südtiroler Landwirt | 20.03.2020

„Südtiroler Landwirt“ auch online lesen

Aufgrund der Corona-Krise kann es zurzeit bei der Postzustellung zu Verzögerungen kommen. Daher zur Erinnerung: Bauernbund-Mitglieder können den „Südtiroler Landwirt“ auch online lesen. Wir erklären, wie das geht. Mehr...

Bauernbund | 24.03.2020

Die Coronakrise trifft auch die Landwirtschaft

Die Landwirtschaft ist von der Coronakrise betroffen, wenn auch in unterschiedlichem Ausmaß. Während es in einigen Sektoren bisher kaum Auswirkungen gegeben hat, droht in anderen Bereichen ein katastrophales Jahr. Ein Dank richtet der Bauernbund an alle, die derzeit die Lebensmittelversorgung Tag für Tag sicherstellen. Mehr...

Bauernbund | 25.03.2020

Online-Verkaufskanäle nutzen!

Not macht bekanntlich erfinderisch. Da der Verkauf über klassische Vertriebskanäle letzthin stark zurückgegangen ist, gewinnt der Online-Handel an Bedeutung. Derzeit gibt es mehrere auch für bäuerliche Direktvermarkter interessante neue Angebote. Eines davon ist die Plattform www.suedtirolliefert.com. Die Teilnahme ist kostenlos. Mehr...

PR-Info | 06.03.2020

Wir garantieren für dein Unternehmen

Sicherheiten in Form von Bankgarantien werden heute nicht nur bei Finanzierungen, sondern auch von Lieferanten und Kunden gerne eingefordert. Solltest du für dein Unternehmen eine Bankgarantie benötigen, ist Raiffeisen dein verlässlicher Partner. Mehr...

Produktion , Südtiroler Landwirt | 19.03.2020

Investitionen: Richtlinien neu

Seit 9. März sind anstelle der seit Juni 2019 ausgesetzten Richtlinien für die Förderung betrieblicher Investitionen in der Landwirtschaft wieder neue Richtlinien in Kraft. Somit sind Beitragsansuchen für verschiedene bauliche und maschinelle Investitionen wieder möglich. Mehr...

Bauernbund | 17.03.2020

Mut machen, Foto schicken!

Der Südtiroler Bauernbund sammelt und postet aktuelle Fotos und Videos von den Arbeiten der Bauern auf den sozialen Netzwerken. Die Aktion soll Optimismus verbreiten und die Leistungen der Südtiroler Bauern gerade in Zeiten wie diesen unterstreichen. Bitte alle mitmachen und Fotos sowie Videos einsenden. Mehr...

Sozialberatung | 13.03.2020

Notdienst gewährleistet

Die Mitarbeiter des Patronats ENAPA sind bemüht folgende Notfalldienste nach Möglichkeit und nach Priorität elektronisch aufrecht zu erhalten. Mehr...

- Anzeige - Campus Ecoraster (Bodengitter)

Bauernbund | 13.03.2020

„Tun alles, um die Bevölkerung weiter zu versorgen“

Damit die Lebensmittelversorgung der Bevölkerung auch in Zeiten der Coronakrise gesichert ist, leistet auch die Südtiroler Agrarwirtschaft ihren Beitrag. „In allen Sektoren tut man das Möglichste, um die Sicherheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu garantieren und die Produktion aufrecht zu erhalten“, erklärt Leo Tiefenthaler, Landesobmann des Südtiroler Bauernbundes. Mehr...

Bauernbund , Wirtschaft | 13.03.2020

Banken unterstützen Familien und Unternehmen

Um Familien und Unternehmen zu unterstützen, haben heute die Südtiroler Sparkasse, die Südtiroler Volksbank und die Raiffeisenkassen Südtirols verschiedene Maßnahmen beschlossen. Mehr...

Bauernbund | 19.03.2020

Themen für Abschlussarbeiten

Der Bauernbund unterstützt Studierende, die ein landwirtschaftliches Thema zum Inhalt ihrer Bachelor- oder Masterarbeit haben, nach Möglichkeit. Mehr...

Südtiroler Landwirt | 19.03.2020

Fitness-Tipps fürs Immunsystem

Egal ob Grippewelle oder COVID-19-Pandemie: Mit relativ einfachen Mitteln kann man sich aktiv schützen und das eigene Immunsystem stärken. Dadurch ist man zwar nicht immer vor einem Infekt sicher, aber der ­Körper kann sich im Fall gut dagegen zur Wehr setzen. Mehr...

PR-Info | 27.03.2020

Flexibel und sicher heizen

Klassisch heizen mit Scheitholz oder lieber vollautomatisch und unabhängig mit Pellets? Mit dem KWB Combifire ist beides möglich. Mehr...

Bäuerlicher Notstandsfonds | 19.03.2020

Spendenaufruf: Hilfe für Kleinsinner-Hof

Zu einer raschen und unkomplizierten Hilfe für die Familie des Kleinsinner-Hofes rufen die bäuerlichen Vereine von Niederdorf gemeinsam mit dem Bäuerlichen Notstandsfonds (BNF) auf. Mehr...

Wirtschaft | 11.03.2020

Coronakrise: Weinmarkt bricht ein

Tiefgreifende Folgen hat die Coronakrise auch für Südtirols Weinwirtschaft. Der Markt ist derzeit total eingebrochen und eine Nachfrage aus den Hauptabsatzgebieten kaum noch vorhanden. Mehr...

Förderungen , Produktion | 05.03.2020

LAFIS-Daten direkt an Katasteramt

Ab diesem Jahr werden die im LAFIS zur Führung des Betriebsbogens gemeldeten Kulturänderungen an das zuständige Katasteramt übermittelt. Für den Bauern bringt das keine weiteren Verpflichtungen mit sich, denn die Übertragung der an die Landesabteilung Landwirtschaft gemeldeten Daten erfolgt automatisch. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG – Südtiroler Landwirt

Produktion | 06.03.2020

Kovieh: Vermarktung ohne Publikum

Das Südtiroler Viehvermarktungskonsortium Kovieh hat aufgrund der Coronavirus-Pandemie (COVID-19) sämtliche Versteigerungen im März abgesagt, was gleichzeitig auch den Ausfall der heurigen Osterochsenversteigerung bedeutet. Dennoch soll weiterhin ein südtirolweiter Abholdienst gewährleistet werden. Mehr...

Produktion | 17.03.2020

Tierärzte weiterhin im Dienst

Die Tierärztekammer macht darauf aufmerksam, dass die Tierärzte weiterhin im Dienst sind. Mehr...

Markt , Produktion | 17.03.2020

Mila: „Haben Situation unter Kontrolle“

Mila – Bergmilch Südtirol hält die Lieferkette und den Produktionsablauf trotz der Ausnahmesituation aufgrund von Covid-19 aufrecht. Die tägliche Versorgung der Geschäfte ist somit gewährleistet. Mehr...

Produktion | 19.03.2020

Neue Vorgaben für Pflanzenschutz

Die Landesregierung hat vor rund zwei Wochen die Bestimmungen zur nachhaltigen Verwendung von Pflanzenschutzmitteln überarbeitet. Die je nach Kulturart und Erziehungsform unterschiedlichen Regeln sind hier zusammengefasst. Mehr...

Markt | 18.03.2020

Äpfel: Aktueller Lagerbestand online

Die Handelskammer Bozen und die Assomela in Trient veröffentlichen regelmäßig den aktuellen Lagerbestand an Äpfeln in der Region Trentino-Südtirol. Die Übersicht von Anfang März ist jetzt online. Mehr...

Produktion | 19.03.2020

Futterqualität 2019 gut

Jedes Jahr prüft das Versuchszentrum Laimburg den Verlauf der Qualität des Grundfutters beim ersten Schnitt. Der kalte Saisonstart 2019 führte zu unterdurchschnittlichen Erträgen. Dafür blieb die Futterqualität über eine längere Zeit auf einem guten oder mittleren Niveau. Mehr...

Markt | 18.03.2020

Großhandelspreise für Äpfel

Das Wirtschaftsforschungsinstitut WIFO in Bozen veröffentlicht regelmäßig eine Auflistung von Großhandelspreisen für verschiedene Produkte. Mit der Veröffentlichung dieser Preise für die wichtigsten Südtiroler Apfelsorten wollen wir eine Orientierung für die Lage am Apfelmarkt bieten. Die Preise für Februar 2020 sind jetzt verfügbar. Mehr...

Produktion | 23.03.2020

Verbot bienengefährdender Pflanzenschutzmittel

Während der Obstblüte gilt wieder das Verbot, bienengefährdende Pflanzenschutzmittel auszubringen. Ab Samstag, 28. März, tritt das Verbot für die Sorten Cripps Pink, Rosy Glow und deren Klone in Kraft. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG_Enapa_Invalidität
- Anzeige - Werbung_Video-Interview Sicherheit am Arbeitsplatz