News

Bauernbund , Südtiroler Landwirt | 24.11.2022

Braun vor Grün – leicht gesagt, schwer getan

Die Diskussionen über die Erweiterung der Gewerbezone Enzenberg bei Terlan reißen nicht ab. Nicht nur Bauern, auch zahlreiche Anrainer setzen sich zur Wehr – und fragen sich, wie solche Projekte mit vielbeschworenen Flächenzielen zusammenpassen. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG LHG 2022

Markt , Politik | 24.11.2022

Herkunft besser kennzeichnen

Mit der Einführung bzw. Ausweitung der verpflichtenden Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln hat sich der Südtiroler Student Michael Luther – mit Unterstützung des Südtiroler Bauernbundes – in seiner Diplomarbeit beschäftigt. Mehr...

Bauernbund , Südtiroler Landwirt | 24.11.2022

Neue Förderkriterien diskutiert

Noch innerhalb 2022 muss festgelegt werden, welche Landes- und EU-Förderungen von 2023 bis 2027 in die Landwirtschaft fließen werden. In einer außerordentlichen Sitzung des Landesbauernrates wurden deshalb die entsprechenden Neuerungsvorschläge diskutiert und Änderungsvorschläge ausgearbeitet. Mehr...

Produktion , Leben | 24.11.2022

Das nördlichste Olivenöl Italiens

Von Kastelbell über Salurn bis hin nach Brixen: Das „Projekt Kurtatscher Olivenöl“ vereint rund 300 Oliven­bäuerinnen und -bauern aus ganz Südtirol. Gestartet ist es 2009. Inzwischen ist es etabliert. Und ein ­Paradebeispiel dafür, welch weite Kreise eine coole Initiative ziehen kann. Mehr...

Politik | 25.11.2022

„EU muss Wolfstrategie neu bewerten“

Nicht zuletzt auf Initiative des Südtiroler EU-Parlamentariers Herbert Dorfmann hat sich das Europäische Parlament am Donnerstag mit neuen Forderungen zum Schutz der Nutztiere vor Wölfen und anderen großen Beutegreifern befasst. Mehr...

- Anzeige - Inderst_Werbung_November

Förderungen | 24.11.2022

Zinsanstieg: Darlehen kontrollieren

Um der aktuellen Inflation entgegenzuwirken, hat die Europäische Zentralbank die Leitzinsen stark ­angehoben. Damit werden laufende Darlehen mit variablem Zinssatz teurer, und es gilt, mit der jeweiligen Bank die Kreditkonditionen zu prüfen. Mehr...

Produktion , Markt | 24.11.2022

Milchwirtschaft: Zukunftsbild 2032

Wertschöpfung steigern, Transparenz gegenüber den Kunden, Nachhaltigkeit und Innovation sind die großen Themen, mit denen Südtirols Milchwirtschaft die heimischen Milchhöfe in die Zukunft führen will. Das ­Zukunftsbild 2032 fasst diese Vision zusammen. Mehr...

Politik | 14.11.2022

Bioland Südtirol Obmann tritt zurück

Der Bozner Obst- und Gemüselandwirt Toni Riegler tritt als Obmann von Bioland Südtirol zurück. Mehr...

Innovation | 24.11.2022

Betrieb für neue Kampagne gesucht

Die Bauernbund-Abteilung Innovation & Energie sucht einen geeigneten Betrieb für die Umsetzung einer neuen Crowdfunding-Kampagne. Bis zum 9. Jänner können sich interessierte Betriebe melden. Mehr...

Politik , Förderungen | 06.12.2022

Feuerbrand: Entschädigungen für Rodungen

Obwohl die Fälle von Feuerbrand weniger wurden, bleibt die Krankheit eine Bedrohung für den Apfelanbau. Die Landesregierung hat heute (6. Dezember) beschlossen, Rodungen weiterhin zu entschädigen. Mehr...

Wirtschaft , Produktion | 24.11.2022

„Nutztiere sind unverzichtbar!“

Um die Zukunft der Nutztierhaltung ging es unter anderem am 11. November beim Vinschger Berglandwirtschaftstag in der Fachschule Fürstenburg. Mehr...

Bauernbund , Südtiroler Landwirt | 24.11.2022

Tiroler Bauernkalender ist da!

Seit Anfang November liegt der neue Tiroler Bauernkalender vor: Auf fast 300 Seiten bietet er Lektüre für die ganze bäuerliche Familie. Mehr...

Südtiroler Landwirt , Bauernbund | 24.11.2022

24 Überraschungen für euch!

Das Jubiläumsjahr „75 Jahre Südtiroler Landwirt“ neigt sich langsam dem Ende zu. In dieser Ausgabe gibt es als Beilage ein Geschenk der Redaktion an unsere Leserinnen und Leser. Mehr...

Bauernbund | 02.11.2022

Mitglieder bestimmen bäuerliche Kandidaten

Die bäuerlichen Kandidatinnen und Kandidaten, die der Südtiroler Bauernbund und die bäuerlichen Organisationen bei den Landtagswahlen im nächsten Jahr unterstützen, werden in einer Basiswahl von den Mitgliedern bestimmt. Das hat der Landesbauernrat Ende Oktober einstimmig beschlossen. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG – Südtiroler Landwirt

Markt | 01.12.2022

Aktuelles Kovieh-Preisbarometer

Die Versteigerungen des Viehvermarktungskonsortiums Kovieh sind immer ein guter Gradmesser für den Rindermarkt in Südtirol. Wir bringen hier wöchentlich die aktuellen Preistrends bei den Kälber- und Schlachtviehversteigerungen. Mehr...

Markt | 11.11.2022

Großhandelspreise für Äpfel

Das Wirtschaftsforschungsinstitut WIFO in Bozen veröffentlicht regelmäßig eine Auflistung von Großhandelspreisen für verschiedene Produkte. Mit der Veröffentlichung dieser Preise für die wichtigsten Südtiroler Apfelsorten wollen wir eine Orientierung für die Lage am Apfelmarkt bieten. Die Preise für Oktober 2022 sind jetzt verfügbar. Mehr...

Markt | 27.10.2022

Aktuelle Zuchtvieh-Preise

Wie viel ist mein Zuchtvieh wert? Welche Preise sind gerade aktuell erzielbar? Diese Fragen stellen sich wohl alle Bauern, die Tiere zu den Versteigerungen der einzelnen Viehzuchtverbände schicken. Zur Orientierung gibt es hier eine Übersicht. Mehr...

- Anzeige - Werbung_Video-Interview Sicherheit am Arbeitsplatz