News

Politik , Südtiroler Landwirt | 21.06.2018

Raum und Landschaft: Was auf uns zukommt

Der Landtag hat das neue Gesetz für „Raum und Landschaft“ genehmigt. Es wird das „Gesicht“ unseres Landes prägen und auch die Entwicklung der Landwirtschaft entscheidend beeinflussen. Stichtag für die meisten Bestimmungen ist der 1. Jänner 2020. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG - Südtiroler Volksbank

Innovation | 22.06.2018

Crowdfunding-Sieger aus Jenesien

Die SBB-Abteilung Innovation & Energie hat einen Wettbewerb für eine kostenlose Crowdfunding-Kampagne ausgeschrieben. Nun steht der Gewinner fest – ein Bauer mit einer besonderen Vertriebsidee ... Mehr...

Bauernbund | 19.06.2018

„Total überzogenes Urteil“

Weil sie zwischen 2010 und 2014 Murmeltier, Dachs und Co. per Dekret zum Abschuss freigegeben hatten, müssen Alt-Landeshauptmann Luis Durnwalder und Ex-Amtsdirektor Heinrich Erhard Schadenersatz zahlen. Für den Südtiroler Bauernbund ist das Urteil total überzogen, unverständlich und absolut weltfremd. Mehr...

Bauernbund , Wirtschaft | 21.06.2018

BBT-Zulaufstrecke: Viele offene Fragen

Die Vorgehensweise bei der Suche nach Deponieflächen für die Zulaufstrecke zum Brennerbasistunnel (BBT) in Vahrn sorgt bei den betroffenen Grundeigentümern weiter für Unmut. Bei einem Treffen haben sie ihren Ärger über die vielen noch offenen Fragen zum Ausdruck gebracht. Mehr...

Bauernbund | 21.06.2018

PEC-Mails: Wer nicht kontrolliert, riskiert

Immer öfters werden den Bäuerinnen und Bauern Mails an das zertifizierte E-Mail-Postfach (PEC) gesendet. Viele aber ignorieren die Mails, was gravierende Folgen haben kann. Der SBB rät, mindestens einmal in der Woche das PEC-Postfach zu kontrollieren. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG – Südtiroler Landwirt

Bauernbund | 15.06.2018

Villanderer Alm: Bauern sorgen sich vor Wölfen

Mit der von Wölfen ausgehenden Gefahr für die Almbeweidung beschäftigten sich kürzlich die Bauern aus Villanders. Bei einem Lokalaugenschein auf der Villanderer Alm diskutierten sie mit Experten, Politikern und Behörden über Wölfe und Herdenschutz. Das Fazit des Treffens: Ein Patentrezept für den Herdenschutz gibt es nicht. Mehr...

Südtiroler Landwirt , Weiterbildung | 15.06.2018

„Landwirt“ lädt zur Leserreise

Zum dritten Mal bietet der „Südtiroler Landwirt“ seinen Leserinnen und Lesern eine aufregende Reise an: Im Februar 2019 fahren die Teilnehmer nach Zentralamerika und erleben dort Regenwald, Vulkanlandschaften und tropische Landwirtschaftsbetriebe in zwei äußerst unterschiedlichen Ländern. Jetzt steht das Programm fest. Mehr...

Seniorenvereinigung | 18.06.2018

Bäuerliche Senioren haben 61. Ortsgruppe

Seit rund einem Monat ist die Gemeinschaft der bäuerlichen Senioren um ein Mitglied reicher: In der Gemeinde Sterzing wurde am 3. Mai die 61. Ortsgruppe der Seniorenvereinigung im Südtiroler Bauernbund gegründet. Mehr...

Südtiroler Landwirt , Weiterbildung , Bauernbund | 08.06.2018

Hohe Auszeichnung für SBB-Weiterbildung

Die Bauernbund-Weiterbildungsgenossenschaft hat den Staatspreis Unternehmensqualität 2018 in der Kategorie „Kleine Unternehmen“ gewonnen. Ausschlaggebend war die hohe Qualitätsorientierung im Betrieb. Die Auszeichnung wurde in Wien vergeben. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG_5 Promille Verein Freiwillige Arbeitseinsätze

Wirtschaft | 12.06.2018

Exporte: Höhenflug hält an

Im 1. Quartal 2018 – also von Jänner bis März – wurden Waren im Wert von 1.209 Millionen Euro aus Südtirol ausgeführt – ein neuer Rekordwert für das erste Quartal des Jahres. Davon waren Waren im Wert von 211,7 Millionen Euro landwirtschaftliche Produkte – ebenfalls ein neuer Rekordwert. Das ist dem Außenhandelsbericht der Handelskammer Bozen zu entnehmen. Mehr...

Politik | 15.06.2018

Italien will CETA nicht ratifizieren

Italien wird das von der Europäischen Union mit Kanada ausgehandelte Freihandelsabkommen (CETA) aller Voraussicht nach nicht ratifizieren. Landwirtschaftsminister Gian Marco Centinaio will das Parlament darum bitten, diesen Vertrag und ähnliche Handelsabkommen nicht zu bestätigen. Mehr...

Südtiroler Bäuerinnenorganisation , Politik | 14.06.2018

Gesetz „Soziale Landwirtschaft“ genehmigt

Am Donnerstag, 14. Juni wurde das Landesgesetz zur Sozialen Landwirtschaft vom Landtag genehmigt. Soziale Dienstleistungen am Bauernhof bieten viele Chancen – für die Gesellschaft, den Betrieb und den ländlichen Raum. Mehr...

Bildung , Bauernbund | 22.06.2018

Drohneneinsatz und alternativer Pflanzenschutz

Sechzehn Bewerber und Bewerberinnen haben sich in diesem Jahr an der Fachoberschule für Landwirtschaft in Auer um das begehrte Seppl-Lamprecht-Stipendium beworben. Sechs von ihnen wurden schlussendlich im Rahmen der Schulschlussfeier für besondere Leistungen ausgezeichnet. Mehr...

- Anzeige - WERBUNG – EEVE

Markt | 18.05.2018

Aktuelle Zuchtvieh-Preise

Wie viel ist mein Zuchtvieh wert? Welche Preise sind gerade aktuell erzielbar? Diese Fragen stellen sich wohl alle Bauern, die Tiere zu den Versteigerungen der einzelnen Viehzuchtverbände schicken. Zur Orientierung gibt es hier eine Übersicht. Mehr...

Produktion | 22.06.2018

Gute Aussichten für Beeren und Steinobst

Im Juni läuft die Ernte von Erdbeeren, Himbeeren, Marillen und Kirschen mit Qualitätszeichen Südtirol an. Da die Pflanzen in diesem Jahr von Frühlingsfrösten verschont blieben, zeichnet sich eine qualitativ und quantitativ gute Ernte ab. Mehr...

Rechtsberatung | 07.05.2018

So funktioniert SPID

Die öffentliche Verwaltung will immer mehr Dienste über das Internet abwickeln. Die neue digitale Identität SPID schafft den Zugang zu diesen Diensten. Die Verwaltung in ganz Italien – auch in Südtirol – stellt auf dieses System um. Hier ein Überblick. Mehr...

Südtiroler Landwirt , Rechtsberatung | 11.05.2018

Datenschutzregeln jetzt umsetzen

Am 25. Mai tritt die neue europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Die EU-Verordnung (DSGVO) mahnt einen sorgsameren Umgang mit den personenbezogenen Daten an. Wir informieren über die wichtigsten Grundsätze der Verordnung (DSGVO). Mehr...