News Archiv

Arbeitssicherheit


Hier finden Sie alle News bis zu einem Jahr zurück.
Um ältere News zu finden, können Sie die Webseiten-Suche verwenden.



August 2017

31.08.2017

Prüfung von Arbeitsmitteln

Bestimmte Arbeitsgeräte müssen in ein Verzeichnis eingetragen werden, erhalten eine Matrikelnummer und sind periodisch von einem befähigten Sachverständigen zu überprüfen. Diese Bestimmungen gelten auch für Familienbetriebe.

03.08.2017

In Sicherheit ernten

Vor Beginn der Ernte empfiehlt die Stabsstelle Arbeitssicherheit des Bauernbundes, die ­wichtigsten Punkte im Bereich der Arbeitssicherheit zu kontrollieren. Hier einige wichtige Punkte, die eingehalten werden ­müssen.





Juli 2017

24.07.2017

Welcher Kurs bis wann gültig ist

Für viele Arbeitgeber in der Landwirtschaft ist nicht klar, ob sie bezüglich Arbeitssicherheit in Ordnung sind. Die zuständige Bauernbund-Stabsstelle beantwortet drei besonders häufige Fragen.





März 2017

03.03.2017

Traktorenkurse aufgeschoben

Aufatmen bei Bauernbund und Bauern: Rom hat den Aufschub für die Ausbildung zum Fahren von Traktoren und weiteren Arbeitsmitteln genehmigt.

02.03.2017

Keine Fälligkeit mehr verpassen

Wer ist nicht froh, wenn er daran erinnert wird, wann seine nächsten Kurse und Termine zur Arbeitssicherheit fällig sind: Die neue Datenbank AgriMemo macht genau das. Lesen Sie hier, wie sie funktioniert.





Februar 2017

15.02.2017

Überblick dank „AgriMemo“

Der Südtiroler Bauernbund hat gemeinsam mit dem Südtiroler Beratungsring für Obst-und Weinbau und dem Beratungsring Berglandwirtschaft die Datenbank AgriMemo zur Verwaltung der absolvierten Kurse, Weiterbildungen, periodischen Überprüfungen und sonstigen Fälligkeiten erstellt.





Januar 2017

19.01.2017

Auffrischungskurse online absolvieren

Auffrischungskurse für die Verwendung von Arbeitsgeräten sind seit einigen Wochen auch online möglich. Warum der Online-Traktorkurs von den Bäuerinnen und Bauern so gut angenommen wird – und warum der ersehnte Terminaufschub noch nicht in Kraft ist ...

12.01.2017

INAIL-Ansuchen möglich

In den SBB-Bezirksbüros kann man bis Ende April um die INAIL-Förderung für den Ankauf von neuen landwirtschaftlichen Maschinen ansuchen.





Dezember 2016

09.12.2016

Unnötige Panikmache zu Traktorkursen

Aufgrund kursierender Gerüchte sind Lenker von Traktoren verunsichert. Der Bauernbund schafft Klarheit.





November 2016

10.11.2016

INAIL fördert nun Maschinen-Kauf

Das nationale Unfallinstitut INAIL fördert seit Kurzem auch den Ankauf von neuen landwirtschaftlichen Maschinen. Das Ziel der Förderung: die Gesundheits- und Sicherheitsbedingungen zu erhöhen und die betriebliche Leistung zu verbessern.





August 2016

04.08.2016

Damit die Ernte sicher ist

Um einen sicheren Ablauf der Ernte zu gewährleisten, empfiehlt die Stabstelle Arbeitssicherheit des Südtiroler Bauernbundes, besonders auf die Arbeitssicherheit zu achten.

02.08.2016

Erste-Hilfe-Ausstattung kontrollieren

In diesen Wochen beginnt für viele Betriebe wieder die Erntezeit. Um bei möglichen Unfällen schnell handeln zu können, empfiehlt die Stabsstelle Arbeitssicherheit des Südtiroler Bauernbundes (SBB) die Erste-Hilfe-Koffer bzw. Verbandskästen auf ihre Vollständigkeit und ihr Verfallsdatum zu kontrollieren.





Juli 2016

28.07.2016

Zahl der Arbeitsunfälle geht zurück

Positive Zahlen hat kürzlich das nationale Unfallinstitut INAIL veröffentlicht. In Südtirol ist die Zahl der Unfälle im Jahr 2015 gegenüber 2014 um 10 Prozent zurückgegangen. Ein wichtiger Grund für diesen Rückgang ist die Sensibilisierung für die Arbeitssicherheit.

22.07.2016

In wenigen Sekunden war alles vergeben

Ende 2015 hat das Nationale Unfallinstitut INAIL wieder Beiträge zur Förderung im Bereich Arbeitssicherheit ausgeschrieben. Nun stehen die Beitragsempfänger fest.





März 2016

03.03.2016

INAIL fördert Arbeitssicherheit

Insgesamt knapp 1,9 Mio. Euro stellt das nationale Unfallversicherungsinstitut INAIL Südtiroler Betrieben zur Verfügung, die in Verbesserungen der Gesundheits- und Sicherheitsbedingungen am Arbeitsplatz investieren. Lesen Sie hier, wer ansuchen kann, wie das geschieht und wann das möglich ist.





Dezember 2015

04.12.2015

Sicher am Traktor

Kompakte Informationen zur Straßenverkehrsordnung und Arbeitssicherheit für landwirtschaftliche Traktoren liefert eine neue Informationsbroschüre des Südtiroler Bauernbundes.

03.12.2015

Nachrüstung von Oleomec- Erntewagen

Bei einigen Obsterntemaschinen der Firma Oleomec sind Nachrüstungen nötig. Der Südtiroler Bauernbund hat mit der Firma nun vereinbart, zu welchen Konditionen dies geschieht. Hier die Details.





August 2015

06.08.2015

Mit Broschüre zur Arbeitssicherheit

Endlich eine Erleichterung im Bereich Arbeitssicherheit: Wenn ihre Arbeitnehmer wenig Einsatzzeit haben und einfachen Tätigkeiten nachgehen, können diese eine verkürzte Ausbildung zur Arbeitssicherheit absolvieren. Wichtigstes Hilfsmittel ist eine beim Bauernbund erhältliche Broschüre.

04.08.2015

Pflicht-Revision tritt nun in Kraft

Mehrmals konnte die notwendige Durchführungsbestimmung aufgeschoben werden. Nun wurde diese aber erlassen und tritt stufenweise in Kraft. Die Bestimmung wird zuerst für ältere Traktoren greifen und später auf alle anderen Traktoren ausgedehnt.





Juli 2015

23.07.2015

Sicher ernten

Damit die Ernte sicher über die Bühne geht, empfiehlt die Stabsstelle Arbeitssicherheit des Südtiroler Bauernbundes, die wichtigsten Punkte im Bereich der Arbeitssicherheit jetzt besonders genau zu kontrollieren. Im Folgenden einige Punkte, die einzuhalten sind.

22.07.2015

Erste-Hilfe-Ausstattung kontrollieren

Gerade vor Beginn der Ernte ist es wichtig, auf die Vollständigkeit des Erste-Hilfe-Koffers bzw. Verbandskastens zu achten. Auch das Verfallsdatum ist zu kontrollieren.





Juni 2015

04.06.2015

INAIL-Förderung: Stichtag ist 25. Juni

Das nationale Unfallinstitut INAIL fördert auch heuer Betriebe, die in Projekte zur Verbesserung der Gesundheits- und Sicherheitsbedingungen am Arbeitsplatz investieren.





März 2015

04.03.2015

Ausbildung aufgeschoben

Landwirtschaftliche Betriebe sind eigentlich zu einer spezifischen Ausbildung für bestimmte Arbeitsmittel verpflichtet. Das Inkrafttreten konnte aber noch einmal aufgeschoben werden.





Februar 2015

18.02.2015

In Sicherheit investieren lohnt sich

Das nationale Unfallinstitut INAIL fördert heuer zum fünften Mal in Folge Betriebe, die in Projekte zur Verbesserung der Gesundheits- und Sicherheitsbedingungen am Arbeitsplatz investieren. Die Gesuche kann man – auch mit Unterstützung der Bauernbund-Mitarbeiter – ab 3. März online ausfüllen.





Januar 2015

22.01.2015

Traktor-Revision aufgeschoben

Wie viele Bestimmungen wurde zum Jahresende auch die Pflicht zur Hauptuntersuchung landwirtschaftlicher Traktoren aufgeschoben. Diese wird nun auf 31. Dezember 2015 aufgeschoben.

04.01.2015

Achtung: Sturzgefahr!

Ungesicherte Boden- und Wandöffnungen, wie sie oft in Scheunen vorkommen bergen große Gefahrenquellen. Selbst bei größter Achtsamkeit stürzen immer wieder Personen durch Futterlöcher und verletzen sich dabei schwer.





Dezember 2014

17.12.2014

Klarheit für Hebebühnen & Co.

Hebebühnen und Obsterntemaschinen müssen alle zwei Jahre überprüft werden.

03.12.2014

Hebebühnen: Vorsicht geboten

Die Hersteller von Hebebühnen haben noch nicht alle ihre Hausaufgaben gemacht: Nicht alle Maschinen im Umlauf sind gesetzeskonform. Im internationalen Vergleich sind die gesetzlichen Verpflichtungen in Italien aber auch umständlicher.

01.12.2014

Bando Fipit INAIL - Termin verlängert

Jetzt noch die Möglichkeit nutzen um die 65 Prozent für das Anpassen von land- oder forstwirtschaftlichen Traktoren zu bekommen: Das nationale Unfallinstitut INAIL hat den Termin für die Ansuchen bis Mitte Jänner 2015 verlängert.





Oktober 2014

24.10.2014

INAIL fördert Arbeitssicherheit weiter

Zum ersten Mal fördert das INAIL auch das Anpassen von land- oder forstwirtschaftlichen Traktoren an die geltenden Bestimmungen. Dies auch mit Blick auf die zukünftige Revision, die ab 30. Juni 2015 in Kraft tritt.





April 2014

08.04.2014

Kurzfilme für eine „Sichere Ernte“

Mit Kurzfilmen zur Arbeitssicherheit zeigt der Südtiroler Bauernbund, wie „Sichere Ernte“ funktioniert. Die Filme wurden vergangenes Jahr aufgenommen und sind ab sofort online zu sehen.

07.04.2014

Maschinenkauf: Sicherheit bestätigen lassen

Bauern sollten beim Kauf landwirtschaftlicher Maschinen und Geräte sehr streng auf die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsbestimmungen achten. Dies empfiehlt der Bauernbund, um spätere Streitigkeiten mit Verkäufern zu vermeiden.





März 2014

28.03.2014

Einigung mit BerMarTec/KNECHT

Der Südtiroler Bauernbund und die Firma BerMarTec/KNECHT haben sich kürzlich auf die Bedingungen für die Anpassung der Erntemaschinen an die Gesetzesvorschriften geeinigt.

28.03.2014

Revision ein weiteres Halbjahr verschoben

Mit Jahresende wurden viele Bestimmungen aufgeschoben, darunter auch die Pflicht zur Hauptuntersuchung der landwirtschaftlichen Traktoren.

24.03.2014

Arbeitsrecht und Arbeitssicherheit

Mit einigen Fragen zur Arbeitssicherheit und zum Arbeitsaustausch ist die Ortsgruppe Tschengls an den Südtiroler Bauernbund herangetreten. Die zuständigen Mitarbeiter Stephen Gallmetzer Kaufmann und Thomas Wieser beantworten sie.





Januar 2014

22.01.2014

Etappensieg: Kurs für bestimmte Arbeitsmittel verschoben

Die verpflichtende, spezifische Ausbildung für bestimmte Arbeitsmittel tritt erst im März 2015 – und somit zwei Jahre später als geplant – in Kraft. Der Südtiroler Bauernbund wertet dies als Erfolg der Parlamentarier Hans Berger und Manfred Schullian in Rom.

16.01.2014

Arbeitssicherheit verbessern, Förderung beantragen

Wer in Verbesserungen der Gesundheits- und Sicherheitsbedingungen am Arbeitsplatz investiert, kann um eine Förderung ansuchen. Für Südtirol stehen über zwei Millionen Euro zur Verfügung. Beim Online-Gesuch zählt die Schnelligkeit. Auch heuer bietet der Bauernbund Hilfe an.

14.01.2014

Revision von Traktoren verschoben

Mit Jahresende wurden viele Bestimmungen aufgeschoben. Darunter befindet sich auch die Pflicht zur Hauptuntersuchung der landwirtschaftlichen Traktoren. Diese wird auf 1. Jänner 2015 aufgeschoben.





Dezember 2013

20.12.2013

Fragen zur Risikobewertung

Wer muss die Risikobewertung ausarbeiten? Muss die Risikobewertung regelmäßig überarbeitet werden?





August 2013

28.08.2013

Viele Neuerungen, einige Erleichterungen

Im Bereich Arbeitssicherheit bringt das italienische Arbeitsmarktpaket einige Erleichterungen. Richtig schlank wird das aufwändige Gesamtkonzept damit allerdings noch nicht. Ein Überblick.

27.08.2013

Vereinfachungen bei der Ausbildung der Arbeitnehmer

Landwirtschaftliche Arbeitnehmer, welche beim einzelnen Arbeitgeber nicht mehr als 50 Tagschichten pro Jahr arbeiten, brauchen nicht die 12-stündige Arbeitssicherheitsausbildung zu absolvieren. Sie müssen aber eine verkürzte Ausbildung machen.





Juli 2013

29.07.2013

Erste-Hilfe-Ausstattung kontrollieren

Gerade vor Beginn der Ernte empfiehlt die Stabstelle Arbeitssicherheit des Südtiroler Bauernbundes, auf die Vollständigkeit des Erste-Hilfe-Koffers bzw. Verbandskastens zu achten und dabei auch das Verfallsdatum zu kontrollieren.





Mai 2013

07.05.2013

Eigenerklärung zur Risikobewertung bis 31. Mai gültig

Betriebe mit bis zu 10 jährlichen Arbeitseinheiten (JAE) können noch bis zum 31. Mai 2013 die Risikobewertung mittels Eigenerklärung abfassen.





April 2013

08.04.2013

Wir klären Traktor-Verwirrung auf

Verunsicherung unter Traktorfahrern: Ein Medienbericht hat vergangene Woche für erhebliche Unsicherheit unter der bäuerlichen Bevölkerung gesorgt. Die Hauptfrage dreht sich darum, ob für das Lenken eines Traktors ein Führerschein nötig ist – und wenn ja, welcher? Hier die Aufklärung.





März 2013

21.03.2013

Aus- und Weiterbildungen für bestimmte Arbeitsmittel

Vor mehr als einem Jahr wurden in der Staat-Regionen-Konferenz die Durchführungsbestimmungen für die Ausbildung der Anwender bestimmter Arbeitsmitteln geregelt.





Dezember 2012

20.12.2012

Förderungen im Bereich Arbeitssicherheit

Kurz vor Weihnachten wurden die Förderungen für Maßnahmen zur Verbesserung der Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz für das Jahr 2013 veröffentlicht.





Oktober 2012

08.10.2012

Handbuch zur Verwendung von Pflanzenschutzmitteln

Der sichere Umgang mit Pflanzenschutzmitteln hat vor allem das Ziel die Gesundheit der Anwender zu schützen.





September 2012

09.09.2012

Arbeitssicherheit unter Online-Dienste

Für die Meldungen der verschiedenen Hebemittel finden die Mitglieder in den Online-Diensten die nötigen Informationen und Vordrucke im Bereich Hebemittel um die Meldung der Hebebühnen/Erntemaschinen, Heukräne, Traktor mit Kran, Lastwagen mit Kran usw. zu tätigen.





Juni 2012

14.06.2012

Arbeitssicherheit - Vereinbarung Hebebühnen und Meldung

Bauern wurden vor kurzem von einem Hersteller von Hebebühnen angeschrieben mit der Mitteilung, dass die von ihm produzierte und an Sie verkaufte Hebebühne nicht den geltenden Sicherheitsvorschriften entspricht.





Mai 2012

07.05.2012

Arbeitssicherheit - Nachrüstung von Hebebühnen

Seit kurzem werden Bauern von einem Hersteller von Hebebühnen angeschrieben. In diesem Brief teilt der Hersteller mit, dass die von ihm produzierten und verkauften Hebebühnen nicht den geltenden Sicherheitsvorschriften entsprechen und an diese angepasst werden müssen.





September 2008

11.09.2008

Erkennungsausweis bei Werkverträgen

Bei Werkverträgen besteht die Verpflichtung, einen Erkennungsausweis zu tragen.